skip to Main Content
Jikileza Tanz-Projekt: Leipziger Schafften Raum Und Helfen
Mit dem eigenen Frühjahresputz gutes tun: Büchersammlung

Wie oft nimmt man sich vor, bereits gelesene Bücher und oft genug angeschaute Filme auszusortieren. Doch wohin damit?

Am vergangenen Mittwoch, 18.4.2012, folgten über drei Dutzend Leipziger Haushalte der Einladung, an einer Bücher- und Mediensammlung teilzunehmen. Sie bedeutete einen bequemen und angenehm nachhaltigen Lösungsweg, der nicht nur Platz schaffte, sondern auch für gute Gefühle sorgt.

Denn: die fast 4.000 gesammelten Bücher wurden sortiert und werden jetzt über online-Buchhändler verkauft. Die Erlöse kommen dem Jikeleza Tanz-Projekt in Südafrikas Metropole Kapstadt zu Gute.

Jikeleza steht für Rettung oder Wende. Aus der Armut heraus führt Jikeleza junge Menschen zu echter Lebensperspektive, Bildung und Beruf. Mittlerweile 350 Jugendliche haben durch das Jikeleza Tanz-Projekt zu mehr Disziplin, Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl gefunden.

Dieser Frühjahrsputz zahlte sich also doppelt aus: Er schaffte Ordnung, Klarheit und Platz für Neues daheim – und ist zugleich eine Bildungsinvestition in die Zukunft für hilfsbedürftige junge Menschen, also potenzielle Gestalter von morgen.

Sammlungs-Initiator Daniel Löffler, als Reiseveranstalter „Madiba.de – African Inspiration“ aus der Gohliser Stallbaumstraße 12-14 Nordplatz 10 Spezialist für Reisen ins südliche Afrika, freut sich über das riesige Echo: „An den beiden Tagen vor der Sammlung stand das Telefon zur Vereinbarung der Abholtermine fast nicht mehr still. Ich bin stolz, als Wahl-Leipziger in einer Stadt voller so hilfsbereiter Menschen zu leben.“

Über das Jikileza Tanz-Projekt

The aim of the Jikeleza (Xhosa: return around) Dance Project, which was founded by Edmund Thwaites, is to better and uplift the community.
– In 9 years the beneficiaries of Jikeleza have risen from 50 to 350 children who come mainly from the impoverished backgrounds of Imizamo Yethu and Hangberg in the Hout Bay area.
– Not only do they use music and dance to add value and improve the lives of the youth, but they also offer students educational support, life skills development and a feeding scheme. This non-profit organisation seeks many scholarships and bursaries for its students, four of whom are now studying at UCT, and also support 15 children by paying 75% of their school fees.
– By transferring performing arts skills to young people to improve their prospects of future employment, Jikeleza develops and prepares young dancers and musicians for employment in professional companies, and as arts educators.
– The participation in this constructive after-school programme helps the children stay off the streets but also enables them to develop their self-confidence, self-discipline and selfesteem. Jikelezas regular performances have allowed this project to reach a level of selfsustainability, because students return to help as teachers in the programme.
– See: Youtube and Vimeo
– Jikelezas vision is: „To motivate the importance of attaining a good level of education and to follow through with tertiary programmes to enable all to become economically sustainable in their own right.“
– Their website and Facebook

Daniel

Nach einem Praktikum in der Tourismusbranche in Kapstadt und einer Rundreise durch Namibia und Botswana bis hin zu den imposanten Victoria Fällen entdeckte er sein Herz für das südliche Afrika und die Leidenschaft für Land und Leute packte ihn. So gründete er bereits während des Studiums Madiba.de und schrieb seine Diplomarbeit über den Reisemarkt Südafrika.

Seither unternimmt er 2-3 Reisen jährlich ins südliche Afrika und besucht jedes Jahr in Durban die größte Reisemesse Afrikas, um sich über die neuesten Entwicklungen auf dem afrikanischen Reisemarkt zu informieren. Auszüge aus seiner bisherigen Reiseliste lassen die Herzen von Afrikaliebhabern höher schlagen: Garden Route - Wild Coast - KwaZulu-Natal - Swaziland - Krüger Park - Panoramaroute - Madikwe - Sossusvlei - Fish River Canyon - Etosha National Park - Kalahari - Okavango Delta - Chobe National Park uvm...

Somit bringt er ausreichend persönlichen Erfahrungen, auch über die einzelnen Unterkünfte, in das Unternehmen, um Ihnen eine wunderschöne Reise nach Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia oder Mosambik fern ab vom Massentourismus zu gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top