skip to Main Content

Panorama Route

Canyon, Wasserfälle & Strudellöcher

Die Panorama Route ist eines der landschaftlichen Highlights Südafrikas. Die touristische Region verlauft entlang der nördlichen Ausläufer der Drakensberge (Drachenberge), dem höchsten Gebirge im südlichen Afrika. Starke Erosionen in grauer Vorzeit haben einen Blick vom Highveld in das rund 1000 Meter unter ihm liegende Lowveld geschaffen. Entlang der steilen Abhänge inmitten der Gebirgskette verläuft eine sehenswerte Rundstrecke, die im Süden von Sabie bis in den Norden zum Blyde River Canyon führt.

Herzstück der Panorama Route ist die gewaltige Schlucht am Blyde River Canyon, die an manchen Stellen bis zu 800 m in die Tiefe reicht und etwa 50 km lang ist. Der Canyon ist neben dem Grand Canyon in den USA und dem Fish River Canyon in Namibia der drittgrößte Canyon der Welt. Den besten Blick in die Schlucht hat man beim Aussichtspunkt bei den „Three Rondavels“, die mit ihren spitzen, bewaldeten Dächern tatsächlich an zu groß geratene Rundhütten erinnern.

 

Ausflugsziele entlang der Panorama Route

Suedafrika-panorama-route-lone-creek-wasserfall

Mac Mac Wasserfälle

Panorama Route

Südlich des Blyde River Canyons liegt der kleine Ort Sabie, welcher für seine umliegenden Wasserfälle bekannt ist, wie zum Beispiel die Mac Mac Falls. Diese stürzen sich 50 Meter in die Tiefe. Die Berlin Falls sind mit ihren 80 Metern ebenfalls sehr eindrucksvoll und die…

Mehr lesen
Suedafrika-panorama-route-gods-window

God´s Window

Panorama Route

God’s Window ist ein sehenswerter Aussichtspunkt mit Blick in das tausend Meter tiefer gelegene Lowveld. Bei gutem Wetter reicht die Sicht bis in den Krüger National Park am Horizont. Ebenfalls lohnenswert ist ein Besuch des Pinnacle-Felsen, einer 30 Meter hohen Quarzit-Steinsäule, die sich aus der…

Mehr lesen
Suedafrika Panorama-route-bourkes-luck-potholes

Bourke´s Luck Potholes

Panorama Route

Bei der weiteren Fahrt am Rand des Canyons eröffnen sich Ihnen immer wieder atemberaubende Ausblicke. Die Tour führt an weiteren sehenswerten Naturwundern vorbei, wie den „Bourke´s Luck Potholes“ – bizarren Felslöchern welche in Millionen von Jahren durch Strudel der Flüsse Blyde und Treur entstanden sind.

Mehr lesen
Suedafrika-panorama-route-blyde-river-canyon

Blyde River Canyon

Panorama Route

Ein Höhepunkt ist der Blyde River Canyon. Mit seiner 800m Meter tiefen und 50 Kilometer langen Schlucht ist er der drittgrößte Canyon der Welt. Besonders lohnenswert ist ein Spaziergang am Canyonrand mit Blick auf die riesigen Felskuppeln „Three Rondavels“, die mit ihren spitzen, bewaldeten Dächern…

Mehr lesen

soziales Engagement

Uthando SA Logo
Born to live wild blood lions Logo
Fair Trade Tourism Logo
Travel for Impact Logo
Back To Top