Überspringen zu Hauptinhalt

Entdecken Sie mit unseren Südafrika Gruppenreisen die faszinierende Vielfalt am Kap der Guten Hoffnung. Alle Kleingruppenreisen sind bereits unverbindliche Reiseangebote mit konkreten Angaben zum Reiseverlauf, Ausflugszielen, Unterkünften sowie Angaben zu Terminen, Preisen und Leistungen.

Unsere Gruppenreisen sind über viele Jahre auf Distanzen und Ausflugsziele optimiert und auf verschiedenartige Gästewünsche ausgelegt. Durch unser kleine Gruppengröße von max. 12 Reiseteilnehmern erleben Sie Südafrika abseits der Massen . Individuelle Vorab- oder Anschlussprogramme sind selbstverständlich jederzeit möglich.

Kleingruppenreisen Südafrika

Pauschalreisen Südafrika

suedafrika-kapstadt-twelve-apostles
  • inklusive Flug ab/bis Deutschland
  • max. 12 Reiseteilnehmer
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • garantierte Durchführung aller Gruppenreisen
  • Altersbereich ca. 40-70 Jahre
  • 3-4 Sterne Gästehäuser/Lodges

Unsere Pauschalreisen durch Südafrika finden in kleinen Gruppen mit max. 12 Personen statt und führen entlang der Highlights des Landes am Kap der Guten Hoffnung. Durch die kleine Teilnehmerzahl können die Reiseleiter individueller auf Ihre Reisewünsche eingehen und es bleibt mehr Zeit, die Vielfalt des Landes zu erleben. Entdecken Sie auf einer Südafrika Kleingruppenreise die Vielfalt von der Tierwelt im Krüger Nationalpark bis zur Traummetropole Kapstadt!

Erlebnisreisen Südafrika

suedafrika kapstadt sunway overland safaris
  • ohne Flug
  • max. 12 Reiseteilnehmer
  • meist englischsprachige Reiseleitung
  • Durchführung ab 4 Reiseteilnehmern
  • Altersbereich ca. 20-50 Jahre
  • einfache Zeltcamps/Lodges

Erlebnisreisen für aktive Leute sind eine besondere Art Südafrika Gruppenreise. Bei diesen sog. „Mitmach-Safaris“ übernachten Sie in einfachen meist rustikalen Lodges oder festen Zeltcamps und der Reiseleiter bereitet viele Mahlzeiten in den Camps selber zu. Durch eine Mithilfe der Reisegäste ist diese Form der Gruppenreise für jüngere und junggebliebene Gäste ideal und Sie können das vielfältige Südafrika in seiner ursprünglichen Art erleben.

Reiseangebote in kleinen Gruppen

Karte SAKRU sRGB

Krüger

Südafrika Pauschalreise
ab 3199 EUR pro Person - 14 Tage Wunderwelten-Reise Südafrika & Eswatini
Karte SAGAR sRGB

Garden Route

Südafrika Pauschalreise
ab 3599 EUR pro Person - 14 Tage Wunderwelten-Reise Südafrika
Karte SAOUT sRGB

Outeniqua

Südafrika Pauschalreise
ab 4199 EUR pro Person - 15 Tage Wunderwelten-Reise Südafrika
SENSE_Suedafrika-Mandela_Karte-sRGB

Mandela SENSE

Südafrika Pauschalreise
ab 3599 EUR pro Person - 14 Tage Wunderwelten-Reise Südafrika
Karte SAPAN sRGB

Panorama

Südafrika Pauschalreise
ab 4599 EUR pro Person - 20 Tage Wunderwelten-Reise Südafrika, Eswatini & Lesotho
SENSE_Suedafrika-Pinotage_Karte-sRGB

Pinotage SENSE

Südafrika Pauschalreise
ab 4699 EUR pro Person - 18 Tage Wunderwelten-Reise Südafrika

Gondwana

Namibia Pauschalreise
ab 5199 EUR pro Person - 20 Tage Wunderwelten-Reise Namibia & Südafrika
Karte_NALIM_sRGB

Limpopo

Botswana Pauschalreise
ab 5199 EUR pro Person - 20 Tage Wunderwelten-Reise Namibia, Botswana, Simbabwe & Südafrika
Karte NANAM

Namaqua

Botswana Pauschalreise
ab 5699 EUR pro Person - 20 Tage Wunderwelten-Reise Namibia, Südafrika, Botswana & Simbabwe
Karte SAPEL

Elephant

Südafrika Pauschalreise
ab 4599 EUR pro Person - 14 Tage Wunderwelten-Reise Südafrika
sunway wandern suedafrika map
Mosambik & Krüger Safari Erlebnisreise

Mosambik & Krüger Safari

Erlebnisreise Mosambik
13 Nächte / 14 Tage - Erlebnisreise Südafrika - Mosambik
Desert Safari Erlebnisreise Namibia

Desert Safari

Erlebnisreise Namibia
12 Nächte / 13 Tage - Erlebnisreise Südafrika - Namibia
Game Tracker Erlebnisreise südliches Afrika

Game Tracker

Erlebnisreise Botswana
15 Nächte / 16 Tage - Erlebnisreise Südafrika - Simbabwe - Botswana
Rainbow Route Erlebnisreise Südafrika

Rainbow Route

Erlebnisreise Südafrika
16 Nächte / 17 Tage - Erlebnisreise Südafrika
Grand Explorer Erlebnisreise südliches Afrika

Grand Explorer

Erlebnisreise Botswana
20 Nächte / 21 Tage - Erlebnisreise Südafrika - Namibia - Botswana - Simbabwe

Wann ist die besten Reisezeit für eine Gruppenreise nach Südafrika?

Warum sollte ich eine Südafrika Gruppenreise unternehmen?

Sind Kleingruppenreisen durch Südafrika gefährlich?

Südafrika Reisen Zu Den 12 Apostles In Kapstadt
Blyde River Canyon Auf Südafrika Reise

sichere touristische Regionen
Südafrika ist grundsätzlich ein sicheres Reiseland und völlig ohne Probleme als Gruppenreise zu bereisen. Außerhalb der Großstädte entlang der touristischen Regionen leben die Menschen zum großen Teil vom Tourismus und freuen sich auf Ihren Besuch und Sie können bedenkenlos alle Regionen in unseren Kleingruppenreisen besuchen. Wie in vielen anderen Ländern auch sollten Sie dennoch einige Grundregeln beachten und z.B. keine Wertsachen oder teure Kameraausrüstung sichbar im Reisebus liegen lassen.

lokale Reiseleiter sorgen für Sicherheit
Nutzen Sie für Geldabhebungen immer öffentlich zugängliche Bankautautomaten wie z.B. an Flughäfen, in Shopping Malls oder an Tankstellen und keine abgelegenen Seitenstraßen. In Großstädten sollten Sie zudem nicht alleine oder nachts in die abgelegenen Townships am Stadtrand fahren und Besuche dieser Regionen idealerweise gemeinsam mit einem einheimischen Reiseleiter unternehmen. Mit einem normalen und umsichtigen Verhalten wie man es auch bei uns an den Tag legt, ist Südafrika somit nicht gefährlicher als jedes andere Reiseland auch.

Vorsicht Straßenverkehr
Bei einer Südafrika Gruppenreise achtet Ihr Reiseleiter auf alle Gefahren. Anders als bei uns daheim überqueren Menschen und teilweise auch Tiere unerwartet die Fahrbahn und ein vorausschauendes und nicht zu schnelles Fahren sollte unbedingt beachtet werden. Zudem gibt es regionenspezifisch immer mal wieder Teilstrecken mit größeren Schlaglöchern, die nach einem plötzlichen heftigen Regen nicht schnell genug repariert werden können.

im Dunkeln unterwegs
In Südafrika wird es je nach Jahreszeit teilweise schon gegen 17 Uhr dunkel und besondere Vorsicht ist beim Fahren zu dieser Zeit geboten. Gerade in den ländlichen Regionen ist es keine Seltenheit, dass sich ganze Kuhherden frei bewegen und nachts die Straßen überqueren. Da es auf Landstraßen oft keine Straßenbeleuchtung gibt, kommt es hier sehr häufig zu Unfällen mit Tieren und unsere Reiseleiter achten darauf wir vor Einbruch der Dunkelheit in den Unterkünften anzukommen.

Vor- & Nachteile einer Südafrika Gruppenreise

Was spricht für eine Gruppenreise?

  • feste Reiseverläufe – die Route und alle inbegriffenen Ausflüge stehen im Voraus fest und ermöglichen Planungssicherheit.
  • Reiseleiter – während einer Südafrika Gruppenreise ist ein lokaler Guide Ihr Ansprechpartner und übernimmt die Ausflugsorganisation vor Ort
  • kleine Gruppen – unser Gruppenreisen finden mit max. 12 Personen statt, ab 4 Personen ist die Durchführung garantiert
  • gemeinsam Reisen – lernen Sie neue Leute mit wahrscheinlich ähnlichen Reiseinteressen kennen
  • Alleinreisende – schließen Sie sich einer Reisegruppe an und entdecken Sie Regionen, die Sie allein nicht bereisen würden
  • Reiseorganisation – Sie müssen sich um nichts individuell kümmern, vertrauen Sie unserer Vorortkenntnis und Planung

Was spricht gegen eine Gruppenreise?

  • kein eigenes Reisetempo – die Reiseziele und Ausflüge sind fest vorgegeben und Ihre Reisegeschwindigkeit hängt vom Reiseprogramm ab
  • keine Unabhängigkeit – Sie richten sich nach anderen Mitreisenden und entdecken Südafrika gemeinsam und besuchen nur die vorher festgelegten Ausflugsziele
  • Mitreisende – im ungünstigen Fall kommen Sie mit keinen der Mitreisenden zurecht und ärgern sich über Verhaltensweisen
  • straffes Reiseprogramm – um Ihnen möglichst viele Highlighs in Südafrika näher zu bringen, sind Sie viel im Reisebus unterwegs
  • höhere Preise – eine Südafrika Kleingruppenreise ist immer teurer als eine Südafrika Mietwagenrundreise

Welche Alternativen zu einer Südafrika Kleingruppenreise gibt es?

Elefant Neben Mietwagen
Suedafrika-timbavati-leopard-slider

Individualreisen – wer es lieber individuell und auf eigene Faust mag, kann das südliche Afrika problemlos mit dem Mietwagen erkunden. Die Reisedauer, Anzahl der Stationen und die Qualität der Unterkünfte ist dabei frei wählbar und kann an Ihre persönlichen Wünsche und Budgetvorstellungen angepasst werden. Durch unsere detaillierten Reiseunterlagen mit Anfahrtsbeschreibungen, Ausflugszielen und Geheimtipps verpassen Sie auch individuell keines der Highlights im südlichen Afrika.

Südafrika Safaris – in kleinen Charterflugzeiten entdecken Sie in kürzester Zeit die schönsten Nationalparks in Südafrika. Sie fliegen von Region zu Region und können z.B. eine mehrtägige Safari in privaten Tierreservaten, die Traummetropole Kapstadt oder das Weingebiet und einen Strandurlaub am Indischen Ozean kombinieren. Ohne lange Fahrtzeiten in der Gruppe, ist dies die exklusivste Reiseform, um Südafrika zu entdecken.

Top 10 Reiseziele Südafrika

Südafrika Reisen Zu Den 12 Apostles In Kapstadt
Kapstadt

Die Metropole am südwestlichsten Zipfel Afrikas weiß mit ihrer pulsierenden Energie und landschaftlichen Schönheit zu begeistern. Es gibt nur wenige Orte auf der Welt, die auf so engem Raum eine vergleichbare Vielfalt zu bieten haben, wie zum Beispiel das Tafelbergmassiv und die markante Kaphalbinsel. Kapstadt zählt zu Recht zu einer der schönsten Städte der Welt und sollte bei keiner Südafrika…

mehr erfahren
Südafrika Ranger Mit Elefant Auf Safari
Krüger National Park

Highlight jeder Südafrika Reise ist eine Safari im berühmten Krüger National Park. Das Schutzgebiet wurde 1898 gegründet, um die durch die Großwildjagd zurückgehenden Wildtierherden zu schützen. Heute gehört der Krügerpark mit seinen 20.000 km² zu den größten Nationalparks unserer Erde und beherbergt über 147 Säugetierarten. Im Westen und Süden erweitern private Wild- und Naturschutzgebiete den staatlich geführten Nationalpark und bilden…

mehr erfahren
Panoramabild Auf Die Küste Von Plettenberg
Garden Route

Die Garden Route gehört zu den landschaftlich schönsten und vielseitigsten Reisezielen in Südafrika. An Südafrikas bekanntester Urlaubsregion wechseln sich raue Küstenregionen, üppige Regenwälder, wunderschöne Strände und felsige Steilküsten ab. Das Herzstück der Garden Route verläuft von Wilderness entlang der Küste durch die beliebten Urlaubsorte Knysna und Plettenberg Bay bis zum Tsitsikamma National Park.

mehr erfahren
Blyde River Canyon An Der Panorama Route
Panorama Route

Die Panorama Route ist eines der landschaftlichen Highlights Südafrikas. Die touristische Region verlauft entlang der nördlichen Ausläufer der Drakensberge (Drachenberge), dem höchsten Gebirge im südlichen Afrika. Starke Erosionen in grauer Vorzeit haben einen Blick vom Highveld in das rund 1000 Meter unter ihm liegende Lowveld geschaffen. Entlang der steilen Abhänge inmitten der Gebirgskette verläuft eine sehenswerte Rundstrecke, die im Süden…

mehr erfahren
Hluhluwe IMfolozi Nationalpark Safari
Hluhluwe-iMfolozi Park

Einer der landschaftlich reizvollsten Nationalparks Südafrikas ist der Hluhluwe-iMfolozi Park. Das „Big 5“ Tierreservat wurde 1885 gegründet und ist das älteste Schutzgebiet des afrikanischen Kontinents. Das gesamte Gebiet ist staatlich und Sie können im eigenen Mietwagen den Park erkunden oder geführte Safaris vor Ort dazubuchen. Im Norden grenzen verschiedene private Tierreservate an den Park und in diesen finden die Safaris…

mehr erfahren
ISimangaliso Wetland Park Küste
iSimangaliso Wetland Park

Touristisches Zentrum der Elephant Coast ist der kleine Küstenort St. Lucia, der an der Mündung des Lake St. Lucia auf einer schmalen Landzunge liegt. Mit 360 km² ist er der größte Binnensee Südafrikas. Subtropisches Klima, herrliche weitläufige Strände, die zweithöchsten bewachsenen Sanddünen der Welt, Flusspferde, Krokodile, eine artenreiche Vogelwelt, Wanderwege, Restaurants & Bars, Supermärkte und zahlreiche Ausflugsanbieter machen St. Lucia…

mehr erfahren
Mont Rochelle In Den Weinbergen
Cape Winelands

Südafrikas Weinanbauregion, die „Cape Winelands“ erstrecken sich zwischen den Außenbezirken Kapstadts bis zu den Anfängen der Garden Route. Das Gebiet ist geprägt von einzigartigen Bergregionen, vielfältigen Landschaften sowie exzellentem Essen und Wein. Die Cape Winelands sind Südafrikas beliebteste Weinregion, dessen Weine sich auch jenseits der Grenzen Südafrikas wachsender Beliebtheit erfreuen. In den fruchtbaren Tälern gedeihen die Weinreben besonders gut, wodurch…

mehr erfahren
Hermanus Blick Auf Die Walker Bay
Hermanus

Hermanus rühmt sich als die „Walhauptstadt der Welt“, da die Bucht seit Menschengedenken zwischen Juni bis November von südlichen Glattwalen (Southern Right Whales) besucht wird. Jährlich legen die Wale den bis zu 8.000 Kilometer langen Weg aus den Gewässern der Antarktis ans Kap zurück, um sich in der Bucht zu paaren und ihre Kälber zu gebären. Das Besondere in Hermanus:…

mehr erfahren
Einer Der Schönsten Bergpässe Südafrikas
Oudtshoorn

Oudtshoorn befindet sich in der Klein Karoo Halbwüste in der Provinz Western Cape unweit der Garden Route. Am Fuße der Swartberg Mountains bietet die Region eine der faszinierendsten Landschaften Südafrikas mit zahlreichen Ausflugszielen vor imposanter Kulisse. Die Anreise erfolgt über landschaftliche reizvolle Bergpässe, wie die berühmte Route 62 und den Outeniqua Pass sowie entlang offener Täler mit seiner typischen Busch-…

mehr erfahren
Elefant Im Addo Neben Safari-Jeep
Addo Elephant Park

Unweit der Hafenmetropole Port Elizabeth befindet sich der 1931 errichtete Addo Elephant Park. Anfang des 20. Jahrhunderts dezimierten lokale Farmer große Elefantenherden bis auf wenige Tiere und das Schutzgebiet war Zufluchtsort für die letzten ihrer Art. Heute hat sich die Population wieder erholt und es leben rund 450 der Dickhäuter im malariafreien National Park. Seit 2003 wurden zusätzlich Löwen im…

mehr erfahren
Drakensberg Park Südafrika
Ukhahlamba Drakensberg Park

Der Ukhahlamba-Drakensberg Park ist ein Nationalpark in der Provinz KwaZulu-Natal. Er liegt in den Drakensbergen, einem Randschwellengebirge im Südosten von Südafrika welches bis zu 3.500 m Höhe erreicht. Die Region wurde im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt und der weitläufige Nationalpark unter Schutz gestellt. Der rund 200 km lange und 10-25 km breite Park beeindruckt durch eine…

mehr erfahren
Madikwe Game Reserve Elefanten
Madikwe Game Reserve

Das Madikwe Wildreservat in Südafrika's Nord-West Provinz wurde 1991 eröffnet und gilt als eines der Gehimtipps unter den privaten Safari Reservaten in Südafrika. Das heute fünftgrößte Wildreservat umfasst mittlerweile 75.000 Hektar Buschland, das sich im Norden des Landes bis zur Grenze nach Botswana erstreckt. Im Süden begrenzen die Dwarsberg Mountains das Madikwe Tierreservat. Die Landschaft besteht vorwiegend aus weiten Gras-…

mehr erfahren

Online-Reiseführer für das südliche Afrika

Die 12 Apostles Von Kapstadt

Südafrika Reiseführer

Die Republik Südafrika umfasst den südlichen Teil des afrikanischen Kontinents zwischen 22° und 35° südlicher Breite und 17° bis 33° östlicher Länge und liegt größtenteils südlich vom Wendekreis des Steinbocks (23,5° südlicher Breite). Der Staat Südafrika liegt im Süden des Kontinents mit seinen Löwen und Nashörnern sowie der Steppen- und Buschlandschaft. Im Süden und Südosten schmiegt sich der Indische Ozean und im Westen der Atlantik…

zum Reiseführer
Elefant Im Schilf Im Okvango Delta

Botswana Reiseführer

Botswana grenzt im Süden an Südafrika, im Norden und Westen an Namibia und im Osten und Nordosten an Simbabwe und Sambia. Das Land gehört im Hinblick auf wirtschaftliche Entwicklung zu einem der modernsten Staaten in Afrika und bietet zugleich einzigartige Naturkulissen. Das Land ist reich an Bodenschätzen und unberührer Wildnis und daher ein des Top-Safari Ziele Afrikas!

zum Reiseführer
Ssossusvlei Sanddünen In Namibia

Namibia Reiseführer

Der Name Namibias leitet sich von der Wüste Namib ab, die den gesamten Küstenraum des Landes einnimmt. Im Norden grenzt Namibia an Angola, im Osten an Botswana und Zimbabwe und im Süden und Südosten an Südafrika. Im Nordosten erstreckt sich zudem ein ca. 450 km langer und bis zu 50 km breiter Landfinger zwischen den nördlich angrenzenden Ländern Angola und Sambia und dem südlich angrenzenden…

zum Reiseführer

soziales Engagement

Uthando SA Logo
Born to live wild blood lions Logo
Fair Trade Tourism Logo
Travel for Impact Logo
An den Anfang scrollen