skip to Main Content

In Kleinflugzeugen (4 bis 10 Sitzer) fliegen Sie von Lodge zu Lodge und entdecken eine landschaftliche Vielfalt und einen Tierreichtum, der im südlichen Afrika seinesgleichen sucht. Sie Starten und Landen auf kleinen Buschpisten, die sich in der Nähe der jeweiligen Safari Lodges & Camps befinden.

Vom Okavango Delta über den Chobe National Park bis hin zur Kalahari Wüste erreichen Sie jedes noch so abgelegenen Reservat in kürzester Zeit. Dies ist die exklusivste Reiseform in Botswana und nur mit einer Flugsafari entdecken Sie unberührte Wildreservate, die anders nicht zugänglich ist!

Reiseangebote Flugsafaris

Victoria Falls & Chobe Safari

Victoria Falls & Chobe

Botswana Flugsafaris
4 Nächte / 5 Tage
Victoria Falls - Chobe National Park
botswana flugsafari spirit of the okavango feature image

Okavango Spirit

Botswana Flugsafaris
4 Nächte / 5 Tage
Okavango Delta - Moremi Game Reserve
botswana flugsafari kalahari zalzpfannen feature image

Kalahari & Salzpfannen

Botswana Flugsafaris
4 Nächte / 5 Tage
Makgadikgadi / Nxai Pan – Kalahari
Three Rivers Flugsafari

Three Rivers

Botswana Flugsafaris
6 Nächte / 7 Tage
Victoria Falls - Chobe Nationalpark - Okavango Delta
botswana flugsafari botswana focus feature image

Botswana Focus

Botswana Flugsafaris
8 Nächte / 9 Tage
Victoria Falls - Chobe - Moremi - Okavango Delta
Krüger Park Mietwagenrundreise

Botswana Highlights

Botswana Flugsafaris
10 Nächte / 11 Tage
Victoria Falls - Chobe - Savute - Moremi - Okavango Delta
botswana flugsafari desert delta feature image

Desert & Delta

Botswana Flugsafaris
10 Nächte / 11 Tage
Victoria Falls - Chobe - Moremi - Okavango - Makgadikgadi
Botswana Complete Feature Image

Botswana Complete

Botswana Flugsafaris
12 Nächte / 13 Tage
Victoria Falls - Chobe - Savute - Moremi - Okavango Delta - Makgadikgadi

Was machen Flugsafaris so besonders?

Zeitersparnis – Da Sie die großen Distanzen in Botswana per Flugzeug überbrücken, können Sie in wesentlich kürzerer Zeit viel intensivere Safarierlebnisse unternehmen und verschiedenenartige Regionen bereisen. Nach einer Morgensafari werden Sie von der Lodge zur Landepiste gebracht und fliegen direkt zur nächsten Lodge, so dass Sie bereits am Nachmittag Ihre nächste Safari unternehmen können.

Botswana von oben – eines der beeindruckendsten Erlebnisse einer Flugsafari ist die Ansicht des Okavango Deltas von oben. Sie fliegen nur wenige hundert Meter über dem Boden, genießen eine einzigartige Aussicht und mit Sicherheit werden Sie auch die ein oder anderen Tiere von oben erblicken. Der Flug ist somit bereits Teil der Safari und Elefanten- und Büffelherden von oben zu sehen ist keine Seltenheit.

Zugänglichkeit – Botswana ist eines der unberührtesten und am bestens geschützen Naturparadiese auf unseren Planeten. Viele der Lodges liegen so abgelegen und tief in den Reservaten, dass man diese nur per Fly-In Safari erreicht. Alle Lodges im Okavango Delta sind zudem teilweise ganzjährig von Wasser umgehen, wodurch Sie diese Regionen auf keinem anderen Wege erreichen.

Exklusivität – Botswana möchte seine Natur- und Tiervielfalt schützen und verfolgt die Philosophie eines individuellen Tourismus. Durch die schwere Zugänglichkeit der Regionen gibt es keinen Massentourismus und die Lodges verfügen über höchsten 8-10 Zimmer, um ein Höchstmaß an Exklusivität zu gewährleisten und um seine Natur vor Zerstörung zu schützen.

Was Sie über Fly-In Safaris wissen sollten?

Gepäckbestimmungen

  • Aus Sicherheitsgründen gibt es auf Transfers mit Kleinflugzeugen eine Gepäckbegrenzung von 15kg (weiche Reisetaschen) plus 5kg Handgepäck.
  • Die Maximalgröße der Taschen darf die Maße 25cm breit x 30cm hoch x 62cm lang nicht überschreiten. Dies entspricht dem Gepäckfach einer Cessna 206. welche im allgemeinen für die Transfers zwischen den Camps genutzt wird und die Taschen sollten knautschbar sein, damit der Pilot in der Lage ist, diese ins Fach zu bekommen.
  • Bitte nehmen Sie keine Hartschalenkoffer mit auf Safari, da diese nicht in die Kleinflugzeuge passen.
  • Extragepäck kann in Maun eingelagert werden. Dies wird für Gäste angeboten, die nach Maun zurückreisen und das Gepäck für die Weiterreise wieder entgegennehmen können. Für Gäste die eine Safari mit einem Strandaufenthalt in Mosambik kombinieren, gibt es Lagerungsmöglichkeiten in einem überwachten Lagerraum in Johannesbug oder am OR Tambo International Flughafen.

Gewichtsangaben

  • Sie sollten uns bei Buchung darüber in Kenntnis setzen, falls Sie oder Ihre Begleitung über 100 kg wiegen sollten, damit die Chartergesellschaft diese Information erhält. Dies dient Ihrer Sicherheit und Ihrem Komfort und ist außerdem aus logistischen Gründen sehr wichtig.

Sicherheit

  • alle Flugsafaris in Botswana unterliegen den internationalen Sicherheitsstandards und die Flugzeuge werden regelmäßig gewartet und vor jedem Flug vom Piloten überprüft.
  • die „Buschpiloten“ sind überwiegend internationale Piloten aus Europa mit sehr viel Flugerfahrung. Einige der Piloten genießen einfach nur die Zeit mitten im Busch, für andere zählen die Flugzeiten als Flugstunden für größere Maschinen.
  • Je nach Wetterlage können die Flüge auch schon mal etwas holprig sein. Die Piloten versuchen natürlich den Flug so angenehm wie möglich zu gestalten, sollten Sie jedoch z.B. auch Probleme auf Hoher See haben, empfehlen wir die Einnahme von Tabletten gegen Übelkeit.

Flugdauer

  • Je nach Reiseregion und spezifischer Lodge dauern die Flüge ab Maun ca. 15 bis 30 Minuten. Sollten Sie ab Kasane anreisen, kann der Flug zu Ihrer Lodge aber auch schon mal bis zu 1 Stunde dauern.
  • Abhängig von der Anzahl der Gäste am jeweiligen Reistag können bis zu 3 Zwischenstopps eingelegt werden. Sie landen dabei kurz auf der Landepiste, einige Gäste steigen aus und wenige Minuten später geht es direkt wieder in die Höhe zu Ihrer Unterkunft.
  • Nach Ihrer Landung werden Sie von Ihrem Ranger begrüßt und entweder geht es wenige Schritte bis zur Lodge (falls die Lodge direkt an der Piste liegt) oder es geht im offenen Geländewagen in das wenige Minuten entfernte Camp. Sollten Sie aus der Luft bis jetzt noch keine Tiere gesehen haben, werden Sie spätestens jetzt Ihren Fotoapparat benötigen.

Was sagen unsere Gäste?

Südafrika Rundreise

Reisegast: Franca
Reisedatum: 26.10-12.11

Wir hatten eine traumhaft schöne Reise. Alles war top organisiert, es hat alles wie am Schnürchen funktioniert, nichts ist schief gelaufen. Den Privatpark Timbavati würde ich jedem empfehlen, der viele Tiere sehen möchte. Wir haben jeden Tag Leoparden gesehen! Wir hatten auf der 16 tägigen Reise, 8 verschiedene Hotels, alles TOP, die besten Hotels waren in Simbavati (Safari) und Hog Hollow.

weiterlesen
Botswana Rundreise

Reisegast: Oliver
Reisedatum: September

Wir haben eine Rundreise durch Botswana gemacht. Viktoria Falls, Chobe River , Savuti, Okavango Delta, Moremi und die Kalahari.
Ein unvergessliches Erlebnis!
Wilde Tiere unglaubliche Natur, sehr nette Gastgeber und sehr außergewöhnliche Lodgen.
Jede für sich individuell und perfekter Service inkludiert.
Stets gepaart mit hochwertigem Essen.
Letztlich gigantisch.

weiterlesen
Botswana Focus Flugsafari

Reisegast: Christoph Mack
Reisedatum: September 2018

Sensationell schöne und interessante Reise. Hervorragend organisiert, sowohl in Bezug auf Empfehlungen, Camps, Flüge etc. Alles lief völlig reibungslos und im Rahmen einer beeindruckenden Freundlichkeit. Vic Falls ist zwar etwas touristisch, aber einmal im Leben ein Muss. Das Victoria Falls Hotel war die richtige Empfehlung: beste Lage, Charme alter Zeiten….

weiterlesen
Botswana Highlights Flugsafari

Reisegast: R. & P. Brunner
Reisedatum: 02.09.2018 bis 14.09.2018

Wir sind von unserer Botswana Reise begeistert und danken für die tolle Organisation. Sowohl die Camps, die Leute, die Tierwelt, die Landschaften, die Ruhe, die Sonnenuntergänge, den Service, der Standard, die Transporte waren beeindruckend und werden wir noch lange in bester Erinnerung behalten. Jeweils 2 Nächte pro Camp sind ideal, um die Unterschiede der verschiedenen Reservate (Tierwelt und Landschaft) zu sehen.

weiterlesen
Botswana Flugsafari Desert Delta Feature Image
Desert & Delta Flugsafari Botswana

Reisegast: Peter Storsberg
Reisedatum: 04.08. – 16.08. 2018

Die Reise war sehr gut organisiert, alle Reise- und Flugzeiten wurden recht genau eingehalten. Alle Unterkünfte / Camps waren in Ordnung. Besonders hervorzuheben ist die Chobe Game Lodge, schon fast ein Luxushotel im Busch mit sehr guter Küche. Auch die Lodges Moremi und Okawango waren sehr gut, da gerade neu renoviert.

weiterlesen
Bunte Strandhäuser In Muizenberg
Garden Route Mietwagenreise

Reisegast: Peter & Sigrid H.
Reisedatum: 23.04.2018-09.05.2018

Unsere erste Südafrika Reise war ein unvergessliches Erlebnis mit vielen wunderbaren Eindrücken. Auf der gesamten Tour von Kapstadt, Winelands, über Oudtshoorn, Plettenberg bis zum Kariega Game Reserve gab es überhaupt nichts zu beanstanden. Alle Hotels waren auf ihre Weise wünderschön und haben unsere Erwartungen fast immer übertroffen.

weiterlesen
Namibia Mietwagenreise

Reisegast: Matthias W.
Reisedatum: Mitte April 2018 – Mitte Mai 2018

Die Reise hat uns ausgesprochen gut gefallen und wir sind mit vielen tollen Eindrücken zurückgekommen. Der Reisezeitraum war prima. Nicht zu warm, nicht zu kalt. Wir hatten Glück, dass es kurz vorher geregnet hatte. Dadurch gab es vie Grün. Vielen Dank nochmal für die Organisation. Auto und Unterkünfte waren perfekt.

weiterlesen
Löwe Auf Südafrika Reise
Mietwagenreise Kruger & Garden Route

Reisegast: Sabrina & Alexander
Reisedatum: 14. bis 28. April 2018

Liebes Madiba-Team,

Wir hatten eine unvergessliche Reise mit unglaublich vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen. Jede Unterkunft war auf seine eigene Art besonders und Alle sind auf jeden Fall weiterzuempfehlen. Besonders beeindruckend war es das Glück zu haben und alle Big Five bei einer Safari innerhalb von 3 Stunden sehen zu dürfen.

weiterlesen
Babyelefant Auf Safari
Südafrika Mietwagenreise Garden Route

Reisegast: Michelle & Jens
Reisedatum: Mitte bis Ende März

Besonders gut haben uns Kapstadt, Stellenbosch, Oudtshoorn sowie die Safaris im Kariega Game Reserve gefallen.
Die Unterkünfte, die uns am besten gefallen haben, waren das Mooiplaas Guest House in Oudtshoorn sowie das Camp Fig Tree nahe Addo.
Ebenfalls waren unsere zwei Mietwagen in einem guten Zustand sowie den Straßenverhältnissen angepasst.

weiterlesen
Liegender Leopard Im Unterholz
„Südafrika Highlights“ Mietwagenreise

Reisegast: RC+EF
Reisedatum: Februar 2018

Insgesamt war es ein eindrucksvoller und erlebnisreicher Urlaub. Leider hatten wir nicht immer Glück mit dem Wetter, speziell die beschriebenen wunderschönen Aussichten in den Bergregionen waren uns oft verwehrt. Das Fahrzeug (Limousine) war für einige Strecken eigentlich nicht gut geeignet, schon bei den Anfahrten in einigen Lodges wäre ein Geländewagen besser gewesen.

weiterlesen
Liegender Löwe Auf Straße
Südafrika Mietwagenrundreise

Reisegast: Urs Schurtenberger & Daniela Nowak
Reisedatum: 10.2.-3.3.2018

Wir empfanden die Reise als perfekt vorbereitet! Die Infos in den Unterlagen haben 1:1 gestimmt, die Restauranttipps und Empfehlungen für die Route waren für uns sehr hilfreich.
Vor allem war der Tipp mit der Buschküche absolut klasse. Wir waren an der Panorama Route dort essen und es war sowohl sehr schön als auch lecker.

weiterlesen
Freudige Gesichter Am Cape Point
Mietwagenrundreise Krüger-Gardenroute-Cape

Reisegast: Gesa und Klaus Groppe
Reisedatum: 16.1.18 – 1.2.18

Eine tolle Reise! Ich denke fast alle Facetten von SA kennengelernt zu haben. Landschaften von Toskana über‘s Sauerland, die Lüneburger Heide bis hin zum Dschungel, nur noch schöner und warm… Die Big Five zum Anfassen nah. Supernette Gastgeber und Hotels, bzw. Lodges auf Top-Niveau, bei denen ich mich immer noch frage, wie Ihr die bei dem Budget hingekriegt habt.

weiterlesen
Leopard Auf Baum
Mietwagenreise Kapstadt nach Johannesburg

Reisegast: Familie T.
Reisedatum: 14.01. bis 05.02.2018

– Höhepunkte: Kapstadt: Tafelberg, Cape Point und Robben Island
Nationalparks: Hluhluwe und Krüger NP
– Unterlagen Madiba: sehr gut und hilfreich
– Mietwagen: Firma Bidvest, Service sehr gut und sehr freundlich, Toyota RAV4 genau das richtige Fahrzeug.

weiterlesen
Gäste Am Kap Der Guten Hoffnung
Mietwagenreise Krüger Park und Garden Route

Reisegast: Philipp Köttnitz
Reisedatum: September/Oktober 2017

Es war mit Abstand unser schönster Urlaub den wir bisher erlebt haben . Am beeindruckendsten fanden wir das „Timbavati Private Nature Reserve „. Die Unterkunft (Kambuka Safari Lodge) war auch die schönste, wobei alle ein Traum waren.
Begeistert haben uns natürlich die Safari´s(4 an der Zahl), das war ein einmaliges Erlebnis.

weiterlesen
Blick Vom Wasser Auf Kapstadt-Hafen
Karoo und Garden Route

Reisegast: Pia Schreiber-Gerlach
Reisedatum: 2.-22.1.2018

Es war ein wirklich traumhafter Urlaub, eine sehr gut überlegte Reiseroute mit größtenteils sehr schönen Unterkünften. Alles hat wirklich super reibungslos geklappt. Besonders schön war selbstverständlich die Safari, aber auch die Winelands mit ihren tollen Weingütern und die Küste mit ihren spektakulären Ausblicken und Wanderwegen ist ein Erlebnis. Kapstadt am Ende der Reise hat einen schönen Abschluss gebildet.

weiterlesen
Elefant Vor Blauem Himmel
Garden Route Mietwagenreise

Reisegast: Dominic S.
Reisedatum: 02. – 16. November 2017

Unsere Ferien waren von A bis Z perfekt organisiert. Die Reiseunterlagen waren sehr genau und informativ. Damit haben wir alle Unterkünfte und Sehenswürdigkeiten gefunden. Die Unterkünfte haben uns sehr gut gefallen. Speziell die Kariega Settlers Drift war ein absolutes Highlight. Dazu gehörten auch die Safaris, die ein einmaliges Erlebnis waren und uns in bester Erinnerung bleiben werden.

weiterlesen
Hotelzelt-Ausblick Auf Elefanten
Okavango Delta-Khwai Community Area

Reisegast: D & R. M.
Reisedatum: 21.10. 2017 – 25.10.2017

Diese 5 Tage waren der Abschluss und Höhepunkt unserer 4 wöchigen Namibia/Botswana Selbstfahrer Rundreise.
Das erste Camp, Moremi Crossing liegt idyllisch, direkt am Boro Fluß. Fast alle Aktivitäten finden deshalb auch auf dem Wasser statt (Exkursionen mit dem Motorboot oder dem Mokoro). Es war toll einmal aus dieser Perspektive Landschaft und Tierwelt zu erleben.

weiterlesen
Löwenfamilie In Freier Wildbahn
Chobe Mietwagenreise

Reisegast: eknata
Reisedatum: 19.08.2017 bis 01.09.2017

Hallo Madiba, gleich vorweg: wir hatten eine wunderbare Naturreise!!! Wenn man mich fragt, was das Schönste war, ist das sehr schwierig: Wir haben sehr liebe Menschen kennengelernt und wir hatten so wunderbare Erlebnisse zu Land und zu Wasser mit den Tieren und Vögeln der Wildnis.

weiterlesen
Elefant Vor Blauem Himmel
Buffalo4you

Reisegast: Familie R. aus B.
Reisedatum: 12.-26.08.2017

Organisation und Durchführung der gesamten Reise war hervorragend. Besonders unser Guide Armin war spitze ( kompetent und sehr freundlich). Alle Unterkünfte waren super. Essen, insbesondere das glutenfreie Essen, waren immer gut.

weiterlesen
Collage Der Big Five Von Afrika Inkl. Krokodil
Namibia und Südafrika

Reisegast: HE + EH
Reisedatum: Februar 2017

Hallo Herr Löffler,

zunächst ein großes Kompliment, sie haben den Ablauf unserer Reise optimal an die von uns gestellten Bedürfnisse angepasst. Die komplette Organisation war von der Landung bis zum Abflug perfekt.

weiterlesen
Sonnenuntergang Und Zebras
Botswana Safari: Victoria Falls, Botswana, Kapstadt

Reisegast: Thoma und Heike
Reisedatum: Ende April – Anfang Mai

Die Reise hat alle Erwartungen bei weitem übertroffen: super geplant, sehr gute Empfehlungen, reibungsloser Ablauf, viele einzigartige Erlebnisse. Immer wieder gern, v.a. mit Madiba. Daniel Löffler kennt den Süden Afrikas offenbar sehr gut. Er hat uns perfekt beraten und ein tolles Paket für uns geschnürt. Danke.

weiterlesen
Büffel In Detailansicht
FlyIn Safari

Reisegast: Anton Frey
Reisedatum: 20.03 – 30.03

Wir würden die gleiche FlyIn Safari zur gleichen Zeit in den gleichen Lodges nochmal machen!!!
Besonders gut: Route von Victoria Falls nach Maun!

weiterlesen
Kopf Eines Strauss Im Detail
Gardenroute
Reisegast: Andrea Thon-Wohlgefahrt
Reisedatum: 20.02.2017 bis 10.03.2017

Das Auto war in Ordnung. Wider Erwarten hat das Linksfahren ohne Probleme geklappt. Die Reiseunterlagen waren präzise, ausführlich und sehr hilfreich. Bei der Auswahl von Restaurants zum Dinner haben wir uns oft daran orientiert und waren immer sehr zufrieden. Die Wegbeschreibungen waren korrekt.
Die komplette Reise war wunderschön und abwechslungsreich, deshalb fällt es schwer, zu sagen, was am schönsten war.

weiterlesen
Elefantenherde Mit Dem Hintern Eines Elefanten In Großaufnahme
Selbstfahrer von Kapstadt nach Johannesburg mit Zwischenflug

Reisegast: Heinz und Bettina Bader
Reisedatum: 28.01.17-28.02.17….

Wir hatten 4 wunderschöne Wochen in Südafrika. Die Unterkünfte/Loges waren alle ohne Ausnahme sehr schön. Wir haben uns überall sehr wohl gefühlt und auch sehr gut betreut. Wenn Abendessen angeboten wurde war dies immer ausgezeichnet.

weiterlesen

Top 6 Reiseziele Botswana

Okavango Delta Botswana

Das Okavango Delta ist der Inbegriff von Safari in Botswana. Als riesige Oase inmitten der Kalahari ist es mit all seinen Elefanten, Vӧgeln und anderen Wildtieren voller Leben. Die wahre Magie des Okavango erschließt sich aus den Wassermassen, die aus dem fernliegenden Hochland Angolas kommen und sich in die Kanäle und Überflutungsebenen des Deltas ergießen. Im Winter, wenn die Sonne…

mehr erfahren
Elefanten Im Moreme Game Reserve
Moremi Game Reserve

Im Moremi Game Reserve dreht sich alles um die großen Tiere und deren Lebensräume sind so facettenreich und vielfältig sind, wie die Tiere selbst. Perfekt an das Leben am Wasser angepasste Antilopen grasen neben wachsamen Büffeln auf Flussauen, umrahmt von in den Himmel ragenden, mächtigen Bäumen, von deren Ästen durchaus gerne Leopardenschwänze und Tatzen baumeln. Baumskelette werfen ihre Schatten auf…

mehr erfahren
Elefant Im Chobe River
Chobe Nationalpark

Der Chobe National Park ist ein Elefantenmekka. Nirgendwo sonst auf der Welt findet man eine größere Konzentration von Elefanten pro Quadratkilometer als hier. Besuchen Sie in der afrikanischen Trockenzeit den Park und Ihnen wird ganz schnell die nötige Anzahl an Fingern fehlen, um all die Dickhäuter, die zum Trinken und Spielen an den Fluss kommen, zu zählen. Dank der Nähe…

mehr erfahren
Männlicher Löwe Schaut In Kamera
Savuti & Linyanti

Die berühmte westliche Ecke von Chobe ist eines der bekanntesten Wildtiergebiete Botswanas. Savuti umfasst fast 5.000 km² Fläche und beinhaltet die sogenannte Savuti Marsh und den Savuti Channel, die Mababe Depression und die Magwikhwe Sand Ridge, die alle durch die tektonische Instabilität der Gegend entstanden sind. Löwen, Hyänen und die Zebramigration sind Synonyme für Savuti, aber das Gebiet beheimatet zusätzlich…

mehr erfahren
Oryxantilope Im Nxai Pan Nationalpark
Makgadikgadi & Nxai Pan National Park

Der Makgadikgadi Pans National Park besteht aus sehr verschiedenen Habitaten, wie Galeriewälder entlang des Boteti Flusses, dichtes Buschland, offenes Grasland mit Palmen und ganz im Osten die riesigen Salzpfannen. Das Boteti Gebiet im Westen des Parks ist bekannt für seine großen Zebra- und Gnuherden welche sich nach der Regenzeit (ca. April-Mai) auf Ihre jährliche Wanderung von den Salzpfannen zu diesem…

mehr erfahren
Safari Fahrzeug In Der Kalahari
Central Kalahari Game Reserve

Wenn das Ende der Welt einen Namen hätte, dann wäre es das Central Kalahari Game Reserve. Hier lernen Sie die wirkliche Bedeutung der Wӧrter „abgeschieden“, „wild“ und „unendliche Weite“ kennen. Das Wildreservat ist eines der grӧßten der Welt und liegt zugleich inmitten des grӧßten Sandkastens der Welt: die Kalahari-Wüste. Unendliche Horizonte und gelbe Grasebenen erstrecken sich hier in die Ewigkeit.…

mehr erfahren

Online-Reiseführer für das südliche Afrika

Die 12 Apostles Von Kapstadt

Südafrika Reiseführer

Die Republik Südafrika umfasst den südlichen Teil des afrikanischen Kontinents zwischen 22° und 35° südlicher Breite und 17° bis 33° östlicher Länge und liegt größtenteils südlich vom Wendekreis des Steinbocks (23,5° südlicher Breite). Der Staat Südafrika liegt im Süden des Kontinents mit seinen Löwen und Nashörnern sowie der Steppen- und Buschlandschaft. Im Süden und Südosten schmiegt sich der Indische Ozean und im Westen der Atlantik…

zum Reiseführer
Okavango Delta Von Oben

Botswana Reiseführer

Botswana grenzt im Süden an Südafrika, im Norden und Westen an Namibia und im Osten und Nordosten an Simbabwe und Sambia. Das Land gehört im Hinblick auf wirtschaftliche Entwicklung zu einer der modernsten Staaten in Afrika und bietet zugleich einzigartige Naturkulissen. Diese zeigen sich vor allem am Weltnaturerbe Okavango-Delta, im Chobe-Nationalpark und in der Halbwüste Kalahari, die bis nach Südafrika hineinreicht. So leben Flusspferde in…

zum Reiseführer
Ssossusvlei Sanddünen In Namibia

Namibia Reiseführer

Der Name Namibias leitet sich von der Wüste Namib ab, die den gesamten Küstenraum des Landes einnimmt. Im Norden grenzt Namibia an Angola, im Osten an Botswana und Zimbabwe und im Süden und Südosten an Südafrika. Im Nordosten erstreckt sich zudem ein ca. 450 km langer und bis zu 50 km breiter Landfinger zwischen den nördlich angrenzenden Ländern Angola und Sambia und dem südlich angrenzenden…

zum Reiseführer

soziales Engagement

Uthando SA Logo
Born to live wild blood lions Logo
Fair Trade Tourism Logo
Travel for Impact Logo
Back To Top