skip to Main Content

Reiseübersicht

Route Wild Coast Mietwagenrundreise

Reisebeschreibung

ca. 2,5 Std. ab Durban

St. Lucia

Touristisches Zentrum der Elephant Coast ist der kleine Küstenort St. Lucia, der an der Mündung des Lake St. Lucia auf einer schmalen Landzunge liegt. Mit 360 km² ist er der größte Binnensee Südafrikas. Subtropisches Klima, herrliche weitläufige Strände, die zweithöchsten bewachsenen Sanddünen der Welt, Flusspferde, Krokodile, eine artenreiche Vogelwelt, Wanderwege, Restaurants & Bars, Supermärkte und zahlreiche Ausflugsanbieter machen St. Lucia zu einer der beliebtesten Urlaubsregionen in KwaZulu-Natal.

Ein absolutes Muss ist ein Tagesausflug in den iSimangaliso Wetland Park, der 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Der Nationalpark erstreckt sich im Norden bis nach Kosi Bay an die Grenze zu Mosambik und besteht aus vielen kleineren Schutzgebieten subtropischer und tropischer Vegetation und beherbergt 5 dicht beieinanderliegende Ökosysteme. Highlight ist Cape Vidal, ein abgelegener Traumstrand mit Schnorchelmöglichkeiten und fast menschenleeren kilometerlangen Strandabschnitten.

Die Tage in St. Lucia lassen sich zudem mit gemütlichen Stunden am am warmen Indischen Ozean abrunden und es gibt eine Vielzahl von Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. Vogelbeobachtungen, Mountainbiking, Reiten, Tauchen & Schnorcheln, Hochseefischen, Angeln, Wandertouren und ein Besuch eines lokalen Zuludorfes.

Unterkunftskategorien

Classic

inkl. Frühstück
Lodge Afrique

Deluxe

inkl. Frühstück
Kwalucia

Ausflugsziele

ca. 2 Std.

Hluhluwe-iMfolozi National Park

Heute erwartet Sie das Königreich der Zulu, im Norden der Provinz Kwa-Zulu Natal gelegen. Die Zulu sind mit ca. 11 Millionen Menschen der größte ethnische Stamm Südafrikas und mit einer bewegten Geschichte verbunden. Viele Zulus leben heute noch nach Ihrer traditionellen Lebensweise und das subtropische Klima am warmen Indischen Ozean macht diese Region zu einer der beliebtesten ganzjährigen Urlaubsgebiete des Landes.

Einer der landschaftlich reizvollsten Nationalparks Südafrikas ist der Hluhluwe-iMfolozi Park. Das „Big 5“ Tierreservat wurde 1885 gegründet und ist das älteste Schutzgebiet des afrikanischen Kontinents. Das gesamte Gebiet ist staatlich und Sie können im eigenen Mietwagen den Park erkunden oder geführte Safari vor Ort dazubuchen. Im Norden grenzen verschiedene private Tierreservate an und hier finden Sie Safari geführt mit Ranger im Geländewagen statt.

Sehr empfehlenswert sind zudem das Zulu Croc Reptiliencenter sowie ein Besuch in einem authentischen Zulu-Dorf, wie z.B. der Nompondo Gemeinde. Bei einem Besuch der Ilala Weavers, einem Handwerkszentrum der Zulu, entdecken Sie die traditionelle Handwerkskunst und können bei der Produktion von handgeflochtenen Körben zuschauen.

Unterkunftskategorien

Classic

inkl. HP
Aloe View Rock Lodge

Deluxe

inkl. VP & Safaris
Leopard Mountain

Ausflugsziele

ca. 3 Std.

Durban

Die Hafenstadt Durban - eThekwini in der Sprache der Zulu - ist nach Johannesburg mit rund drei Millionen Einwohner die zweitgrößte Stadt Südafrikas, Hauptstadt der Provinz KwaZulu Natal und wichtigster Industriehafen des Landes. Haupterwerbsquelle der Stadt ist der Hafen, der der größte Umschlagplatz für das gesamte Afrika ist.

Durban bietet ein breit gefächertes Kulturleben, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote. An der endlosen „Golden Mile“-Strandpromenade konzentrieren sich Hotels, Bars und Restaurants. Das Klima ist subtropisch und der warme Indische Ozean lädt ganzjährig zum Baden ein. Die Strände sind mit Hainetzen gut gesichert. Durban ist daher auch eine beliebte Region für Surfer und Taucher.

Ca. 20 Minuten nördlich von Durban liegen wunderschöne kleine Küstenorte direkt am Indischen Ozean. Entspannen Sie an den endlos langen Sandstränden und genießen Sie einige Badetage während Ihrer aktiven Rundreise entlang der Küstenregion.

Unterkunftskategorien

Classic

inkl. Frühstück
Fairlight Beach House

Deluxe

inkl. Frühstück
Canelands Beach Club

Ausflugsziele

ca. 3 Std.

Drakensberge

Im Jahre 2000 hat die UNESCO die atemberaubende Bergwelt der Drakensberge zum Weltkulturerbe erklärt. Der neue uKhahlamba-Drakensberg Park erstreckt sich auf einer Länge von rund 200km und einer Breite bis zu 25km vom Royal Natal National Park im Norden bis zum Drakensberg Garden Castle im Süden.

Die einzigartige Gebirgswelt erhebt sich fast 3.500 Meter über das nördliche Kwa-Zulu Natal und gilt als Paradies für Wanderfreunde. Die Drakensberge gelten als Inspiration der „Herr der Ringe“-Trilogie und wer in den imposanten Bergen unterwegs ist, fühlt sich sehr schnell nach Mittelerde zurückversetzt. Die „Berge der Drachen“ waren bereits Teil des Superkontinents Gondwanaland und als dieser vor Millionen von Jahren auseinanderbrach und die Kontinente erschuf, entstand durch Erosion die heute einzigartige Hochgebirgswelt.

Im äußersten Süden des uKhahlamba-Drakensberg Park befindet sich der Ausgangspunkt des berühmten Sani Pass. Er gilt als einer der schönsten und außergewöhnlichsten Bergpässe Südafrikas und eröffnet einzigartige Einblicke in die zerklüftete Bergwelt der Drakensberge.

Unterkunftskategorien

Classic

inkl. Frühstück
KarMichael Farm

Deluxe

inkl. Frühstück
Moorcroft Manor

Ausflugsziele

ca. 5 Std.

Wild Coast

Entlang des Indischen Ozeans an der sog. "Wild Coast" erstreckt sich das ursprüngliche Stammesgebiet der Xhosa. Wie der Name bereits sagt, ist die Region sehr wild und ursprünglich und touristisch kaum bekannt und erschlossen. Sein berühmtester Sohn, Nelson Mandela ist hier geboren und aufgewachsen.

Einer der schönsten Flecken an der Wild Coast ist der kleine Ort Coffee Bay. Die grünen Hügellandschaften und traditionellen Xhosa-Rundhütten machen diese Region zu einem subtropischen Paradies. Unberührte und menschenleere Strände ziehen sich entlang der kompletten Küstenlinie.

Ca. 12km von Coffee Bay entfernt befindet sich das Highlight der Region, der im Ozean gelegene Felsen "Hole in the Wall". Diesen erreicht man entweder über einen mehrstündigen Wanderweg entlang der Küste oder per Transfer durch die lokalen Dörfer. Zwischen Juni und Juli erlebt man zudem den spektakulären Sardine Run, ein weltweit einmaliges Naturschauspiel bei dem große Sardineschwärme die Räuber der Meere anlocken.

Unterkunftskategorien

Classic

inkl. HP
Ocean View Hotel

Deluxe

inkl. HP
Ocean View Hotel

Ausflugsziele

ca. 4 Std.

Chintsa Bay

Etwas nördlich von East London liegen einige der schönsten und idyllischsten Badeorte in Südafrika. Lohnenswert ist ein Aufenthalt in Chintsa direkt an der Mündung des Cintsa Rivers in den Indischen Ozean. Der Ort ist umgeben von subtropischer Vegetation und wilden Bananenstauden.

Highlight sind die endlosen weißen Sandstrände entlang der Küste. Durch das flach abfallende Meer sind die Strände hervorragend zum Baden geeignet und auch für Familien mit kleinen Kindern ideal. Das Wasser ist zudem ganzjährig warm genug zum Baden.

Verbringen Sie erholsame Badetage am Strand oder unternehmen Sie verschiedene Ausflugsaktivitäten in der Region. Kanufahrten im Meer, Reitausflüge entlang der Dünen, Fahrradtouren in die Wälder oder ein Besuch im Inkwenkwezi Safari Reservat werden angeboten.

Unterkunftskategorien

Classic

inkl. HP
Crawfords

Deluxe

inkl. Frühstück
Prana Lodge

Ausflugsziele

ca. 1 Std. (East London) oder ca. 4 Std. (Port Elizabeth)

14. Tag - Rückreise

Nach dem Frühstück verlassen Sie Ihre Unterkunft und fahren entlang der Küste bis zum Flughafen in East London (ca. 1 Std.) oder Port Elizabeth (ca. 4 Std.). Hier endet Ihre Selbstfahrer Rundreise und Sie geben Ihren Mietwagen zurück und begeben sich zum Check-In für Ihren Rückflug nach Hause (Flüge nicht im Preis inbegriffen).

Preise

Preise pro Person in EUR

ReisezeitraumClassicDeluxe
Kinder 2-11 Jahre50%50%
01.11.2017 - 30.04.2018990,-1.980,-
01.05.2018 - 31.10.2018990,-1.890,-
01.11.2018 - 30.04.20191.120,-2.180,-
  • Bei Überschneidung der Reisezeiten kommt es zu Preisanpassungen

Ihr Ansprechpartner

Daniel Löffler

Beratung Daniel Löffler

Sie haben Fragen zur Tour oder wünschen individuelle Anpassungen am Reiseverlauf?

+49 (0)341 - 240 9464

Leistungen

im Preis enthaltene Leistungen

  • 13 Übernachtungen in den beschriebenen Unterkünften
  • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben
  • Mietwagen Toyota Corolla o.ä. (Classic) oder Toyota RAV 2×4 Automatik o.ä. (Deluxe) ohne Selbstbeteiligung inklusive Vollkasko, unbegrenzter Kilometer, Zusatzfahrer und Super-Versicherungsleistungen
  • täglich 2 geführte Safaris (jeweils ca. 3 Std.) mit englischsprachigem Ranger im offenen Geländewagen im privaten Manyoni Game Reserve (Deluxe)
  • Deutschsprachiger Ansprechpartner vor Ort
  • Reiseführer „Südafrika“
  • Ausflugs- und Restaurantempfehlungen & Geheimtipps
  • 10% Rabatt für ausgewählte Ausflüge & Aktivitäten
  • Anfahrtsbeschreibungen zu den Unterkünften
  • Reiseatlas Südafrika
  • Kartenmaterial einzelner Regionen

Zusatzkosten vor Ort

  • Vor Ort werden vom Mietwagenanbieter die Einwegmiete (ca. 70 EUR) und die Vertragsgebühr (ca. 5 EUR) berechnet
  • optionale Mietwagen-Zusatzleistungen (z.B. GPS (ca. 5 EUR pro Tag), Kindersitz (ca. 23 EUR))
  • nicht inbegriffene Mahlzeiten und Getränke (ein Mittagessen kostet ca. 5-10 EUR pro Person, ein Abendessen ca. 15-20 EUR pro Person)
  • Eintrittsgebühren in die staatlichen Nationalparks (je nach Park ca. 5-20 EUR pro Person)
  • Mautgebühren (ca. 10 EUR)
  • Benzinkosten (aktuell ca. 1 EUR/L)
  • optionale Ausflugsaktivitäten vor Ort

Mietwagenkategorien

Classic

Toyota Corolla o.ä.

Toyota Corolla o.ä.

Deluxe

Toyota Rav 2x4 Automatik o.ä.

Toyota RAV 2x4 Automatik o.ä.

Luxury

Ford Everest 2x4 Automatik o.ä.

Ford Everest 2x4 Automatik o.ä.

Mietwagen-Versicherungsleistungen

  • SCDW Super Collision Damage Waiver (Vollkaskoschutz) inklusive
  • STLW Super Theft Loss Waiver (Kfz-Diebstahlversicherung) inklusive
  • Reifen-, Felgen-, Radkappen-, Glas-, Unterboden-, Wasser-, und Sandschäden inklusive
  • 1 Zusatzfahrer inklusive
  • unbegrenzte Kilometer inklusive
  • Third Party Liability Insurance (Haftpflichtversicherung) inklusive
  • Tourism Levy (Tourismusabgabe) inklusive
  • Airport Surcharge (Stationszuschläge) inklusive
  • Claim Admin Fee (Bearbeitungsgebühr bei Unfall oder Diebstahl) inklusive
  • VAT (Mehrwertsteuer) inklusive

Mehrwert: "Madiba.de Tourguide"

Sie erhalten von uns ein umfangreiches Reise-Informations-Paket zu Ihrer gebuchten Tour. Darin sind Anfahrtsbeschreibungen zu den Unterkünften, Wissenswertes zu den besuchten Regionen, unsere empfohlenen Ausflugsziele entlang Ihrer Route sowie Restaurant- & Geheimtipps enthalten.

Zusätzlich bekommen Sie unsere Voucher für Vergünstigungen vor Ort (z.B. Wal- und Delfintouren, Haitauchen, Helikopterflüge, Bootstouren, Krüger Park Safaris & Aktivitäten an der Panorama Route) sowie einen Reiseatlas und Kartenmaterial der bereisten Regionen.

Reise-Informations-Paket "Madiba.de Tourguide"

Flüge

Buchungsempfehlung
Wir empfehlen Ihnen die tagesaktuellen Flüge auf den Webseiten der Airlines bzw. auf Online-Portalen zu vergleichen. Meist sind die tagesaktuellen Flugkosten dort günstiger als über unsere herkömmlichen Buchungssysteme.

In unserer Tabelle verlinken wir auf die jeweiligen Airlines bzw. können Sie den günstigsten Flug für Ihren Wunschtermin auch gleich hier prüfen:
Momondo     Billigflieger     Swoodoo

Preise
Je nach Reisezeitraum, Zeitpunkt der Buchung und Flugroute kostet ein Hin- und Rückflug in etwa zwischen 700,- bis 1.000,- EUR pro Person. Insbesondere über Ostern, im Oktober und zu Weihnachten ist absolute Hochsaison und die Flüge sind zu dieser Zeit meist am oberen Limit bzw. teilweise auch noch teurer.

Wir empfehlen daher eine frühzeitige Reiseplanung und Buchung, da insbesondere auch die Unterkünfte bereits lange im Vorraus gut gebucht sind.

AirlineHinflug (von - via - nach)ZeitraumRückflug (von - via - nach)Zeitraum
LufthansaFrankfurt - Johannesburg - DurbantäglichEast London/Port Elizabeth - Johannesburg - Frankfurttäglich
South African AirwaysFrankfurt - Johannesburg - Durban
München - Johannesburg - Durban
täglich
täglich
East London/Port Elizabeth - Johannesburg - Frankfurt
East London/Port Elizabeth - Johannesburg - München
täglich
täglich
British Airwaysab vielen deutschen Flughäfen - London - Johannesburg - DurbantäglichEast London/Port Elizabeth - Johannesburg - London - deutscher Flughafentäglich
Air Franceab vielen deutschen Flughäfen - Paris - Johannesburg - DurbantäglichEast London/Port Elizabeth - Johannesburg - Paris - deutscher Flughafentäglich
EmiratesFrankfurt - Dubai - Durban
München- Dubai - Durban
Hamburg - Dubai - Durban
Düsseldorf - Dubai - Durban
täglich
täglich
täglich
täglich
East London/Port Elizabeth - Johannesburg - Dubai - Frankfurt
East London/Port Elizabeth - Johannesburg - Dubai - München
East London/Port Elizabeth - Johannesburg - Dubai - Hamburg
East London/Port Elizabeth - Johannesburg - Dubai - Düsseldorf
täglich
täglich
täglich
täglich
EtihadFrankfurt - Abu Dhabi - Johannesburg - Durban
München - Abu Dhabi - Johannesburg - Durban
Berlin - Abu Dhabi - Johannesburg - Durban
Düsseldorf - Abu Dhabi - Johannesburg - Durban
täglich
täglich
täglich
täglich
East London/Port Elizabeth - Johannesburg - Abu Dhabi - Frankfurt
East London/Port Elizabeth - Johannesburg - Abu Dhabi - München
East London/Port Elizabeth - Johannesburg - Abu Dhabi - Berlin
East London/Port Elizabeth - Johannesburg - Abu Dhabi - Düsseldorf
täglich
täglich
täglich
täglich
KLMab vielen deutschen Flughäfen - Amsterdam - Johannesburg - DurbantäglichEast London/Port Elizabeth - Johannesburg - Amsterdam - deutscher Flughafentäglich

soziales Engagement

logo-uthando-sa
logo-born-to-live-wild-blood-lions
logo-fair-trade-tourism-approved
logo-travel-for-impact
Back To Top