skip to Main Content

Kleingruppenreisen Südafrika

Unsere Südafrika Kleingruppenreisen finden in kleinen Gruppen mit max. 12 Personen statt und führen entlang der Highlights Südafrikas. Durch die kleine Teilnehmerzahl können die Reiseleiter individuell auf Ihre Reisewünsche eingehen und es bleibt mehr Zeit, die Vielfalt des Landes zu erleben. Entdecken Sie mit uns das atemberaubende Südafrika!

Angebote Kleingruppenreise 2018

Karte SAKRU sRGB

Krüger

Kleingruppenreisen Südafrika
ab 3299 EUR pro Person - 14 Tage Wunderwelten-Reise Südafrika/eSwatini
Karte SAGAR sRGB

Garden Route 1

Kleingruppenreisen Südafrika
ab 3499 EUR pro Person - 14 Tage Wunderwelten-Reise Südafrika
Karte SAOUT sRGB

Outeniqua

Kleingruppenreisen Südafrika
ab 3999 EUR pro Person - 15 Tage Wunderwelten-Reise Südafrika
SENSE_Suedafrika-Mandela_Karte-sRGB

Mandela SENSE

Kleingruppenreisen Südafrika
ab 4099 EUR pro Person - 14 Tage Wunderwelten-Reise Südafrika
Karte SAPAN sRGB

Panorama

Kleingruppenreisen Südafrika
ab 4499 EUR pro Person - 20 Tage Wunderwelten-Reise Südafrika/eSwatini/Lesotho
SENSE_Suedafrika-Pinotage_Karte-sRGB

Pinotage SENSE

Kleingruppenreisen Südafrika
ab 4299 EUR pro Person - 18 Tage Wunderwelten-Reise Südafrika
Karte NAGON sRGB

Gondwana

Kleingruppenreisen Namibia
ab 4799 EUR pro Person - 21 Tage Wunderwelten-Reise Namibia/Südafrika
Karte_NALIM_sRGB

Limpopo

Kleingruppenreisen Botswana
ab 5099 EUR pro Person - 20 Tage Wunderwelten-Reise Namibia/Botswana/Simbabwe/Südafrika
Karte NANAM

Namaqua

Kleingruppenreisen Botswana
ab 5599 EUR pro Person - 20 Tage Wunderwelten-Reise Namibia/Südafrika/Botswana/Simbabwe
Karte SAPEL

Elephant 4YOU

Kleingruppenreisen Südafrika
ab 4099 EUR pro Person - 14 Tage Wunderwelten-Reise Südafrika

Top 10 Reiseziele Südafrika

Südafrika Reisen Zu Den 12 Apostles In Kapstadt
Kapstadt

Auch Weitgereisten stockt beim ersten Anblick Kapstadts mit seinem eindrucksvollen Tafelberg und der einzigartigen Lage an einer weiten Bucht der Atem. Keine Frage, Kapstadt ist eine der schönsten Städte der Erde, für viele ist sie "die" schönste Stadt der Welt. Die Lage von Südafrikas „Mother City“ am Fuße des mächtigen Tafelberg Massivs, inmitten eines Nationalparks von außergewöhnlicher Schönheit und umgeben…

mehr erfahren
Südafrika Ranger Mit Elefant Auf Safari
Krüger National Park

Der Krüger Nationalpark ist für viele internationale Besucher das Reiseziel in Südafrika schlechthin. Entsprechend groß ist der Andrang: Jedes Jahr werden mehr als eine halbe Million Besucher registriert. Der Krüger Nationalpark wurde bereits 1898 auf Veranlassung von Präsident Paul Kruger angelegt, nachdem Jäger den ursprünglich reichen Wildbestand des Gebietes erheblich dezimiert hatten. Um das Überleben der noch vorhandenen Tiere zu…

mehr erfahren
Panoramabild Auf Die Küste Von Plettenberg
Garden Route

Die Garden Route, im deutschsprachigen Raum auch Gartenroute genannt, ist eines der Highlights von Südafrika. Viele verstehen unter der "Garden Route" die ca. 800km lange Route von Kapstadt im Western Cape bis zum Addo Elephant Park im Eastern Cape, beides sind Provinzen im Südwesten von Südafrika. Wer diese Naturkulisse auf einer Südafrika Rundreise im Detail erleben möchte und auch sehenswerte…

mehr erfahren
Blyde River Canyon An Der Panorama Route
Panorama Route

Die Panorama Route ist eines der landschaftlichen Highlights Südafrikas. Die touristische Region verlauft entlang der nördlichen Ausläufer der Drakensberge (Drachenberge), dem höchsten Gebirge im südlichen Afrika. Starke Erosionen in grauer Vorzeit haben einen Blick vom Highveld in das rund 1000 Meter unter ihm liegende Lowveld geschaffen. Entlang der steilen Abhänge inmitten der Gebirgskette verläuft eine sehenswerte Rundstrecke, die im Süden…

mehr erfahren
Hluhluwe IMfolozi Nationalpark Safari
Hluhluwe-iMfolozi Park

Der Hluhluwe-iMfolozi Park, 280 km nördlich von Durban gelegen, ist der älteste Nationalpark Südafrikas. Er umfasst 96.000 Hektar meist hügeliges Gelände und liegt im zentralen Zululand in der Provinz KwaZulu-Natal. Das Wildreservat ist zwar wesentlich kleiner als der Krüger Nationalpark, dafür aber weniger überlaufen und kann diesem in Sachen Wildbeobachtungsmöglichkeiten durchaus das Wasser reichen.

mehr erfahren
ISimangaliso Wetland Park Küste
iSimangaliso Wetland Park

Der iSimangaliso Wetland Park, wurde 1999 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Er besteht aus vielen kleineren Feuchtbiotopen mit subtropischer und tropischer Vegetation wie Mangroven- und Sumpfwälder. Der iSimangaliso Wetland Park umfasst ein 332.000 Hektar großes Biotop, welches bereits seit 1897 unter Naturschutz steht und damit zu den ältesten Reservaten des Landes zählt. Das Naturreservat erstreckt sich von Kosi Bay…

mehr erfahren
Mont Rochelle In Den Weinbergen
Cape Winelands

Südafrikas Weinanbauregion, die „Cape Winelands“ (Kap-Weinland), erstreckt sich zwischen den Außenbezirken Kapstadts bis zu den Anfängen der Ostkap-Region mit milderem Klima. Hier hat der Ackerbau den Vorrang gegenüber dem Obstanbau. Das Gebiet ist geprägt von purer Schönheit, vielfältigen Landschaften sowie exzellentem Essen und Wein. Das Kap-Weinland ist Südafrikas bekannteste Weingegend, aus der viele Weine stammen, die sich mittlerweile auch jenseits…

mehr erfahren
Hermanus Blick Auf Die Walker Bay
Hermanus

Hermanus rühmt sich als die „Walhauptstadt der Welt“, da die Bucht seit Menschengedenken zwischen Juni bis November von südlichen Glattwalen (Southern Right Whales) besucht wird. Jährlich legen die Wale den bis zu 8.000 Kilometer langen Weg aus den Gewässern der Antarktis ans Kap zurück, um sich in der Bucht zu paaren und ihre Kälber zu gebären. Das Besondere in Hermanus:…

mehr erfahren
Einer Der Schönsten Bergpässe Südafrikas
Oudtshoorn

Oudtshoorn befindet sich in der Klein Karoo Halbwüste in der Provinz Western Cape im Süden von Südafrika. Kapstadt liegt ca. 6 Stunden westlich von Oudtshoorn entlang der Route 62 und im Süden erreicht man über die Outeniqua Mountains nach ca. 1 Stunde den Indischen Ozean und das beliebte Ausflugsziel der Garden Route.

mehr erfahren
Elefant Im Addo Neben Safari-Jeep
Addo Elephant Park

Der Addo Elephant Nationalpark liegt nordöstlich der Metropole Port Elizabeth, umfasst einen großen Teil des Sunday River Tals und ist im Norden von den imposanten Zuurberg Mountains umgeben. Als der Park im Jahr 1931 errichtet wurde, nachdem die Population der Elefanten durch Abschüsse auf elf Dickhäuter reduziert war, umfasste er eine Fläche von nur 2.000 Hektar. Heute erstreckt sich der…

mehr erfahren
Drakensberg Park Südafrika
Ukhahlamba Drakensberg Park

Der Ukhahlamba-Drakensberg Park ist ein Nationalpark in der Provinz KwaZulu-Natal. Er liegt in den Drakensbergen, einem Randschwellengebirge im Südosten von Südafrika welches bis zu 3.500 m Höhe erreicht. Die Region wurde im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt und der weitläufige Nationalpark unter Schutz gestellt. Der rund 200 km lange und 10-25 km breite Park beeindruckt durch eine…

mehr erfahren
Madikwe Game Reserve Elefanten
Madikwe Game Reserve

Das Madikwe Wildreservat in Südafrika's Nord-West Provinz wurde 1991 eröffnet und gehört somit zu den jüngeren Parkgründungen in Südafrika. Das heute viertgrößte Wildreservat in Südafrika umfasst mittlerweile 75.000 Hektar Buschland, die sich nördlich der kleinen Stadt Groot-Marico bis zur Botswana Grenze erstrecken. Im Süden bilden die Dwarsberg Mountains die Grenze. Das Gelände besteht vorwiegend aus weiten Gras- und offenen Buschebenen,…

mehr erfahren

Online-Reiseführer für das südliche Afrika

Die 12 Apostles Von Kapstadt

Südafrika Reiseführer

Die Republik Südafrika umfasst den südlichen Teil des afrikanischen Kontinents zwischen 22° und 35° südlicher Breite und 17° bis 33° östlicher Länge und liegt größtenteils südlich vom Wendekreis des Steinbocks (23,5° südlicher Breite). Der Staat Südafrika liegt wegrit im Süden des Kontinents mit seinen Löwen und Nashörnern sowie der Steppen- und Buschlandschaft. Im Süden und Südosten schmiegt sich der Indische Ozean und im Westen der…

zum Reiseführer
Okavango Delta Von Oben

Botswana Reiseführer

Botswana grenzt im Süden an Südafrika, im Norden und Westen an Namibia und im Osten und Nordosten an Simbabwe und Sambia. Das Land gehört im Hinblick auf wirtschaftliche Entwicklung zu einer der modernsten Staaten in Afrika und bietet zugleich einzigartige Naturkulissen. Diese zeigen sich vor allem am Weltnaturerbe Okavango-Delta, im Chobe-Nationalpark und in der Halbwüste Kalahari, die bis nach Südafrika hineinreicht. So leben Flusspferde in…

zum Reiseführer
Ssossusvlei Sanddünen In Namibia

Namibia Reiseführer

Der Name Namibias leitet sich von der Wüste Namib ab, die den gesamten Küstenraum des Landes einnimmt. Im Norden grenzt Namibia an Angola, im Osten an Botswana und Zimbabwe und im Süden und Südosten an Südafrika. Im Nordosten erstreckt sich zudem ein ca. 450 km langer und bis zu 50 km breiter Landfinger zwischen den nördlich angrenzenden Ländern Angola und Sambia und dem südlich angrenzenden…

zum Reiseführer

Kleingruppenreisen in die Nachbarländer

Südafrika Reisen

Südafrika Reisen

Eine Welt in einem Land, so wirbt Südafrika für sich. Zu Recht. Das Land am Kap ist das wohl vielfältigste im ganzen südlichen Afrika. Eine 3000 Kilometer lange Küste, berühmte Nationalparks mit sehr guten Wildbeobachtungsmöglichkeiten, pulsierende Städte, hohe Berge, Wasserfälle, Wüsten und sattgrüne Landschaften, eine bemerkenswerte Flora, dazu die vielen verschiedenen Völker, Farben, Kulturen und Sprachen der Regenbogennation garantieren einen abwechslungsreichen Urlaub, in dem jeder Tag etwas Neues bringt.

Zudem hat das Land kulinarisch viel zu bieten: Am Kap wächst Wein von Weltklasse, an der Küste des Indischen Ozeans werden tropische Früchte angebaut, fangfrischer Fisch steht jeden Tag auf dem Speiseplan der Restaurants an der Küste, und natürlich sollten Sie auch mal ein landestypisches „Braai“ probieren, gut gewürztes Fleisch vom Grill.

Botswana Reisen

Botswana Reisen

Botswana grenzt im Süden an Südafrika, im Norden und Westen an Namibia und im Osten und Nordosten an Simbabwe und Sambia. Das Land gehört im Hinblick auf wirtschaftliche Entwicklung zu einer der modernsten Staaten in Afrika und bietet zugleich einzigartige Naturkulissen. Diese zeigen sich vor allem am Weltnaturerbe Okavango-Delta, im Chobe Nationalpark und in der Halbwüste Kalahari, die bis nach Südafrika hineinreicht.

So leben Flusspferde in den Feuchtregionen Botswanas. Wenn die Trockenzeit in Botswana beginnt, ist das Okavango-Delta eine wichtige Tränke für viele Tiere, darunter Elefanten, Büffel, Gnus, Zebras, Löwen und Leoparden. Der Chobe Nationalpark wiederum verdankt seinem Namen den durch ihn fließenden Fluss Chobe. Hier wandern unter anderem Wasserböcke und afrikanische Büffel umher aber vor allem ist der Nationalpark für seine vielen Elefanten bekannt.

Namibia Reisen

Namibia Reisen

Das Land ist nach der Wüste Namib benannt, die sich entlang der Küstenregion erstreckt. Es ist einseitig vom Atlantik flankiert und hat als Nachbarn Südafrika, Botswana, Angola und Sambia. In Namibia wandeln Sie auf einem der ältesten Teile der Erde, der bereits vor dem Superkontinent Gondwana existierte. Die Artenvielfalt und geologisch beeindruckende Kulisse macht eine Namibia Rundreise zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis.

Im Süden des Landes erwartet Sie der Fish River Canyon, der zweitgrößte Canyon der Welt. Die höchsten Sanddünen Afrikas erlebt man im fanszinierenden Sossusvlei und die größte Tierdichte Namibias finden Sie im Etosha National Park, einem der größten Schutzgebiete des Kontinents. Weitere sehenswerte Reiseziele sind die Kalahari Wüste, der Küstenort Swakopmund, die Damaraland Region mit seinen seltenen Wüstenelefanten und die Safarireservate in der Sambesi Region.

Mosambik Reisen

Mosambik Reisen

Mosambik ist Südafrikas Nachbarland im Osten und besitzt eine rund 2.800 km lange Küste entlang des Indischen Ozeans. Der größte Teil des Landes wird von der Trockensavanne beherrscht. Karge weite Graslandschaften mit vereinzelten Akazien und Affenbrotbäumen. Regen fällt fast ausschließlich zwischen November und April, so das die Landschaft für kurze Zeit zu blühen beginnt.

Aufgrund des damals langjährigen Bürgerkrieges gehört Mosambik zu den weniger besuchten Reiseländern in Afrika. Erst mit dem Friedensabkommen von 1992 konnte das Land langsam zur Ruhe kommen. Zu den Gebieten die inzwischen auch über eine gute Infrastruktur verfügen, gehört die Umgebung um die Hauptstadt Maputo im Süden und die Orte entlang der Küste. Vor allem die Region Bazaruto & Benguerra lockt mit wunderschönen weißen Stränden und glasklaren Lagunen. ein wahres Paradies für Taucher.

Simbabwe Reisen

Simbabwe Reisen

Ein beliebtes Ausflugsziel neben einer Südafrika Reise sind die Victoria Falls in Simbabwe. Sie bilden die Grenze zu Sambia und gehören seit 1989 zum Welnaturerbe der Unesco. An den Vicoriafällen rauscht das Wasser rund 108 m in die Tiefe. Das umliegende Gebiet unter den Wasserfällen wandelte sich aufgrund des entstehenden Sprühregens zu einem Regenwald. Hier fließt der Fluss Sambesi, die natürliche Grenze von Simbabwe und Sambia unterhalb der Victoria Falls. Benannt sind die Wasserfälle nach Königin Victoria – der britische Entdecker David Livingstone wählte den Namen zu Ehren der damaligen Herrscherin.

Safari-Highlight in Simbabwe ist der Hwange Nationalpark mit seinem zahlreichen "Big Five" Tierbeobachtungsmöglichkeiten sowie die Ruinenstadt Great Zimbabwe, Zeuge einer Hochkultur aus dem 11. bis 15. Jhdt. und heute ein beliebter Stopp auf jeder Rundreise.

Sambia Reisen

Sambia Reisen

Im Herzen von Afrika befindet sich das fazinierende Sambia. Umgeben ist das Land von Angola, dem Kongo und Tansania im Norden und Westen sowie Namibia, Simbabwe und Mosambik im Süden und Osten. Eine Auswahl unserer Rundreisen entlang der schönsten Regionen im Land finden Sie unter den jeweiligen Reiserubriken. Entdecken Sie die unberührte Wildnis Sambias bei unseren Südafrika Reisen.

Livingstone ist eine historische Kolonialstadt und vor allem für seine Nähe zu den Viktoria Fällen bekannt. Die Stadt erlebte in den letzten Jahren einen Aufschwung und viele der kolonialen Gebäude entlang der schattigen Hauptstraße wurden renoviert und beherbergen nun Läden, Cafés und eine Vielfalt an lokalen Geschäften. Der Luangwa Fluss ist das intakteste Flußsystem in ganz Afrika und zudem das Herz des 9.050 Quadratkilometer großen Parks. Hier gibt es eine große Vielfalt an Wildtieren, Vögeln und Pflanzen zu entdecken.

soziales Engagement

Uthando SA Logo
Born to live wild blood lions Logo
Fair Trade Tourism Logo
Travel for Impact Logo
Back To Top