skip to Main Content

Camp Kalahari

Das Camp Kalahari ist eine Rückkehr zum traditionellen Safaristil der alten Entdecker und ist das ideale Camp für diejenigen die Spaß, Komfort und Abenteuer vereinen wollen. Camp Kalahari heißt Kinder aller Altersgruppen willkommen und ist daher auchals Urlaubsziel für Familien geeignet. Das Camp befindet sich zwischen Akazienbäumen und den Mokolwane Palmen der „Brown Hyena Island“ am Rande der Makgadikgadi Salzpfannen, angrenzend an den Makgadikgadi und Nxai Pan Nationalpark.

Inklusive: Mahlzeiten, Getränke, Aktivitäten, Parkgebühren und Wäscheservice
Aktivitäten: Pirschfahrten, Bushmen Walks, Chapman’s Baobabs & Besuch der Erdmännchen und Quadfahrten
Exklusive:
Importierte Premiumweine, Champagner und Spirituosen

Die Unterkunft im Camp besteht aus zehn Zelten im Meru Stil: Sechs Zelte mit je zwei Einzelbetten, drei Zelte mit Doppelbetten und ein Familienzelt bestehend aus zwei Zelten mit Einzelbetten, die  durch ein gemeinsames Badezimmer miteinander verbunden sind. Alle Zelte sind mit en-suite Badezimmer, Spültoiletten und den heißesten (und nassesten) Duschen der Kalahari ausgestattet. Die Einrichtung ist im klassischen Safaristil gehalten mit komfortablen Betten, weichen Baumwolllaken, Bettdecken und heißen Bettflaschen im Winter.

Der Hauptbereich des Camps ist dem Stil klassischer Entdeckercamps nachempfunden und besteht aus einer geräumigen Bibliothek, einer Lounge und einem Speisebereich: Hier können die Gäste entspannen und die Ruhe und den Frieden dieses verzauberten Ortes genießen.

Zu den ganzjährig angebotenen Aktivitäten gehören Besuche bei einer der 3 habituierten Erdmännchengruppen sowie Buschwanderungen mit von Zu / ‚Hoasi Bushmen, die den Gästen einen Einblick in ihre Kultur gewähren und zeigen, wie sie in diesen harschen Bedingungen überleben.
Zusätzlich stehen Pirschfahrten, um die einzigartige Tierwelt der Wüste kennenzulernen oder ein Besuch vom gestürzten Chapman’s Affenbrotbaum – einem eindrucksvollen Baumriesen, der bereits von Livingstone, Selous und anderen Entdeckern besucht wurde, zur Auswahl.  Chapman’s Affenbrotbaum war einer der drei größten und ältesten lebenden Bäume in Afrika, auch der gefallene Baum ist noch immer ein beeindruckender Anblick.

Ein besonderes Abenteuer ist es, in der Trockenzeit (April – Oktober) die Salzpfannen mit einem Quad Bike zu überqueren. So können Gäste die riesigen Makgadikgadi Salzpfannen als auch eine Übernachtung in den Pfannen auf eine ganz besondere Art und Weise erleben und unter dem riesigen Sternenhimmel Afrikas schlafen. In der Regenzeit (November – März) können Gäste die spektakuläre Migration von Zebra- und Gnuherden beobachten: die zweitgrößte in Afrika und die letzte noch vorhandene im südlichen Afrika.

Bitte beachten Sie: Da das Wetter manchmal sehr unberechenbar sein kann, können Aktivitäten nie garantiert werden. Bitte beachten Sie, dass die Quad Bike Aktivitäten auf 2 Personen pro Quad Bike basieren und Kinder unter 12 Jahren von einem Erwachsenen begleitet werden müssen.

Transferzeit vom/zum Airstrip: 20 Minuten

Preise 2018

Dieses Camp lässt sich am günstigsten im Gesamtpaket mit unseren Botswana Flugsafaris buchen! Durch die Kombination mehrerer Nächte bzw. mehrerer Lodges gewähren die Unterkünfte zahlreiche Preisvorteile gegenüber einer Buchung von Einzelnächten. Unsere Fly-In Pakete sind bereits auf die besten Preiskombinationen optimiert.

Namibia Sambesi Mietwagenreise Feature Image
Botswana Flugsafari Spirit Of The Okavango Feature Image
Botswana Flugsafari Kalahari Zalzpfannen Feature Image
Botswana Flugsafari Three Rivers Safari Feature Image
Botswana Flugsafari Botswana Focus Feature Image
Krüger Park Mietwagenrundreise
Botswana Flugsafari Desert Delta Feature Image
Botswana Complete Feature Image

Bewertungen

Ihr Ansprechpartner

Daniel Löffler

Beratung Daniel Löffler

Sie haben Fragen zur Tour oder wünschen individuelle Anpassungen am Reiseverlauf?

+49 (0)341 - 240 9464

soziales Engagement

Uthando SA Logo
Born to live wild blood lions Logo
Fair Trade Tourism Logo
Travel for Impact Logo
Back To Top