Skip to content

Reiseübersicht

Reiseverlauf

1. & 2. Tag | Victoria Falls

Victoria Falls von oben

Bei den Victoria Falls handelt es sich um die größten Wasserfälle Afrikas, die 1855 vom Afrikaforscher David Livingstone entdeckt und von ihm nach der damaligen englischen Königin benannt wurden. Auf einer Breite von fast zwei Kilometern stürzt der gewaltige Sambesi River 108 Meter in die Tiefe. Umgeben ist das Naturschauspiel von paradiesisch schöner Natur, mit tropischem Regenwald und einem großartigen Wildbestand im geschützten Mosi-oa-Tunya Nationalpark.

Die Viktoria Fälle gehören zu den Sieben Weltwundern und sind die größten, einheitlich herabstürzenden Wasserfälle der Erde – ein faszinierendes Naturspektakel. Die Viktoriafälle sind ein UNESCO Weltnaturerbe und bilden eine natürliche Grenze zwischen Simbabwe und Sambia. Die Wasserfälle können von beiden Ländern aus besichtigt werden und größtenteils werden mit Helikopterflügen, Rafting und Sundownerfahrten diverse Adventure-Aktivitäten angeboten.

Victoria Falls entdecken

Unterkunftskategorien

Batonka Guest Lodge
Batonka Guest Lodge

Classic

Die Batonka Guest Lodge liegt im ruhigen Wohngebiet von Victoria Falls, nur etwa 2.2 km vom Eingang zum Victoria Falls Rainforest und den Wasserfällen entfernt. Die Stadtmitte, ist in 10 Minuten zu Fuß zu erreichen.

Inklusive: Frühstück sowie 2 Shuttles pro Tag in die Stadt / zu den Fällen
Unterkunft ansehen
Ilala Lodge
Ilala Lodge

Deluxe

Die Ilala Lodge befindet sich nur zehn Gehminuten von den Viktoriafällen entfernt, und ganz in der Nähe des Stadtzentrums von Victoria Falls. Wilde Tiere werden oft auf der Grünfläche gesichtet, da der Nationalpark direkt an das Anwesen angrenzt.

Inklusive: Standard Room inkl. Frühstück
Unterkunft ansehen
Victoria Falls Hotel
Victoria Falls Hotel

Luxury

Das 1904 erbaute Victoria Falls Hotel liegt im Victoria Falls National Park mit privatem Fußweg zu den Fällen. Mit seinem Ausblick auf die Victoria Falls Brücke und die Schlucht ist es eines der berühmtesten Hotels Afrikas – weltbekannt für seine Eleganz und seinen Charme.

Inklusive: Stables Wing Room inkl. Frühstück
Unterkunft ansehen
The Elephant Camp
The Elephant Camp

Premier

In einem privaten Konzessionsgebiet liegend, eingegrenzt vom Masuwe Fluss und den Schluchten des Sambesi, bietet das Elephant Camp atemberaubende Ausblicke auf die Gischt der Viktoriafälle und die spektakulären Schluchten, die Simbabwe von Sambia trennen.

Inklusive: alle Mahlzeiten, Safariaktivitäten, lokale Getränke, 2x täglich Transfers nach Victoria Falls Stadt
Unterkunft ansehen

3. & 4. Tag | Chobe National Park

Elefant im Chobe River

Der Chobe National Park ist ein Elefantenmekka. Nirgendwo sonst auf der Welt findet man eine größere Konzentration von Elefanten pro Quadratkilometer als hier. Besuchen Sie in der afrikanischen Trockenzeit den Park und Ihnen wird ganz schnell die nötige Anzahl an Fingern fehlen, um all die Dickhäuter, die zum Trinken und Spielen an den Fluss kommen, zu zählen. Dank der Nähe zu den Victoria Falls ist der Chobe Park eines der beliebtesten Besucherziele während einer Botswana Rundreise.

Chobe beheimatet riesige Herden von Elefanten, Büffeln und Burchell-Zebras und eine hohe Raubtierdichte, wie Löwen, Tüpfelhyänen und Geparden. Auf Pirschfahrten im Geländewagen sowie bei Bootstouren auf dem Chobe River kommen Sie der Tierwelt ganz nah. Der Park ist zudem bekannt für eher unübliche Antilopenarten, wie die Pferde- und Rappenantilope, das Puku, die Leierantilpe, die Elenantilope, die Rote Litschi-Antilope, Wasserböcke und den seltenen Chobe-Buschbock.

Chobe Elephant Park entdecken

Unterkunftskategorien

Botswana-chobe-national-park-chobe-elephant-camp
Chobe Elephant Camp

Classic

Das Chobe Elephant Camp liegt hoch oben auf einer Klippe mit Blick auf den berühmten Chobe River. Die Lage und das einzigartige Design der Lodge bietet den Gästen zum Einen eine großartige Aussicht über die beeindruckende Flußlandschaft und gleichzeitig einen komfortablen Rückzugsort von den rauen afrikanischen Bedingungen.

Inklusive: Aktivitäten, Mahlzeiten, lokale Getränke, Wäscheservice und Parkeintrittsgebühren
Aktivitäten: Pirschfahrten, Bootsausflüge & kulturelle Ausflüge ins Dorf
Camp ansehen
Botswana Chobe National Park Chobe Game Lodge
Chobe Game Lodge

Deluxe

Die Chobe Game Lodge ist die einzige Lodge, die sich innerhalb der Grenzen des Chobe National Parks befindet. Die am Ufer liegende Anlage mit atemberaubender Aussicht auf den Chobe und die umliegenden Auen ist ein erstklassiger Ausgangspunkt für die Erkundung des Chobe Nationalparks.

Inklusive: Mahlzeiten, lokale Getränke, Aktivitäten, Parkgebühren & Wäscheservice
Aktivitäten: Pirschfahrten & Bootsausflüge
Camp ansehen
Botswana Chobe National Park Ngoma Safari Lodge
Ngoma Safari Lodge

Luxury

Die Ngoma Safari Lodge liegt im Norden Botswanas im Chobe Waldreservat an der westlichen Grenze zum Chobe National Park und bietet eine wunderbare Aussicht auf den Chobe Fluss. Die Lodge liegt etwa 55 km von Kasane und nur 135 km von den mächtigen Victoria Fällen in Zimbabwe entfernt.

Inklusive: Mahlzeiten, lokale Getränke, Aktivitäten, Parkgebühren und Wäscheservice
Aktivitäten: Pirschfahrten bei Tag und Nacht, Fußsafaris, Bootsausflüge und kultureller Besuch in einem Dorf
Camp ansehen
Botswana Chobe National Park Chobe Chilwero
Chobe Chilwero

Premier

Das Chobe Chilwero liegt an der Grenze zum berühmten Chobe National Park. Chilwero bedeutet in Setswana “Platz mit guter Aussicht”, was sehr treffend für die Lodge ist, da man von ihr aus einen beispiellosen Panoramablick über die Inseln und Auen des Chobe Flusses bis hin nach Namibia genießen kann.

Inklusive: Mahlzeiten, lokale Getränke, Aktivitäten, Parkgebühren und Wäscheservice
Aktivitäten: Pirschfahrten, Bootsausflüge. Angeln wird gegen einen Aufpreis angeboten
Camp ansehen

5. & 6. Tag | Moremi Game Reserve

Elefanten im Moreme Game Reserve

Im Moremi Game Reserve dreht sich alles um die großen Tiere und deren Lebensräume sind so facettenreich und vielfältig sind, wie die Tiere selbst. Perfekt an das Leben am Wasser angepasste Antilopen grasen neben wachsamen Büffeln auf Flussauen, umrahmt von in den Himmel ragenden, mächtigen Bäumen, von deren Ästen durchaus gerne Leopardenschwänze und Tatzen baumeln. Baumskelette werfen ihre Schatten auf die Rücken der Elefanten, die die Savannen durchstreifen, und all das nur einen Steinwurf von papyrusgesäumten Kanälen entfernt, die sich bis ins Delta hinein erstrecken.

Moremi gleicht dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten in Sachen Safari, und wirklich alles kann passieren. Die Bilder von afrikanischen Wildhunden auf der Jagd nach Antilopen und von Sonnenuntergängen über einer von Flusspferden bewohnten Lagune werden Sie bis weit über das Urlaubsende hinaus begleiten. Staunen Sie über die laue Luft, die im hohen Schilf oder unter großen Bäumen steht, die scharfen Gerüche, die sie urplötzlich überfallen und die soviel verraten über die Geschehnisse der vergangenen Nacht, während sie dem Ruf eines Löwen folgen.

Moremi Game Reserve entdecken

Unterkunftskategorien

Botswana-moremi-game-reserve-sango-camp
Sango Camp

Classic

Sango Safari Camp liegt sanft eingebettet im Schatten großer Bäumen am Ufer des Khwai Flusses. Mit seiner Lage am Rande des traditionellen Dorfes Khwai und an der Grenze zum Moremi Wildreservat, ist das Camp die ideale Ausgangsbasis zur Erkundung der Kultur und des Wildreichtums dieses einzigartigen Lebensraums.

Inklusive: Mahlzeiten, Getränke, Aktivitäten, Parkgebühren und Wäscheservice
Aktivitäten: Pirschfahrten bei Tag und Nacht & Mokorofahrten. Wanderungen auf Anfrage.

Camp ansehen
Camp Moremi
Camp Moremi

Deluxe

Camp Moremi liegt an der wunderschönen Xakanaxa Lagune im Herzen des Okavango Delta, am östlichen Rand des Moremi Game Reserve. Dieses Gebiet ist ein wahres Tierparadies mit einer unglaublichen Vielfalt an Tieren, welche das ganze Jahr über beobachtet werden können.

Inklusive: Mahlzeiten, lokale Getränke, Aktivitäten, Parkgebühren, Wäscheservice & Hin- und Rücktransfer zur Landebahn
Aktivitäten: Pirschfahrten und Bootsfahrten (saisonabhängig)

Camp ansehen
Botswbotswana-moremi-game-reserve-machaba-campana-moremi-game-reserve-camp-xakanaxa-header
Machaba Camp

Luxury

Das Machaba Camp liegt im wildtierreichen Gebiet Khwai, auf der östlichen Zunge des Okavango Deltas, und wurde am selben Ort gebaut, an dem auch das frühere Machaba Camp lag. Der Name Machaba ist der Setswana Name für den Maulbeer-Feigenbaum, den Baum des Lebens.

Inklusive: Mahlzeiten, lokale Getränke, Aktivitäten, Parkgebühren und Wäscheservice
Aktivitäten: Pirschfahrten bei Tag & Nacht und Mokoroausflüge. Fußsafaris auf Nachfrage

Camp ansehen
Chiefs Camp

Premier

Das Chief’s Camp befindet sich in der exklusiven Mombo Konzession im Moremi Game Reserve und liegt auf der nordwestlichen Spitze des Chief’s Island. Das Gebiet ist bekannt für erstklassige Safaris und wird oft als „Raubtierzentrum“ Afrikas bezeichnet.

Inklusive: Mahlzeiten, Landesübliche Getränke, täglich zwei Aktivitäten zur Wildtierbeobachtung, Parkeintrittsgebühren, Wäscheservice & Notfallevakuierung
Aktivitäten: Pirschfahrten und Mokoroausflüge (abhängig vom Wasserstand)

Camp ansehen

7. & 8. Tag | Okavango Delta

Botswana Olavango Delta Mokoro Safari

Das Okavango Delta ist der Inbegriff von Safari in Botswana. Als riesige Oase inmitten der Kalahari ist es mit all seinen Elefanten, Vӧgeln und anderen Wildtieren voller Leben. Die wahre Magie des Okavango erschließt sich aus den Wassermassen, die aus dem fernliegenden Hochland Angolas kommen und sich in die Kanäle und Überflutungsebenen des Deltas ergießen. Im Winter, wenn die Sonne die Kalahari trocken und durstig zurücklässt, erreicht die Flut aus Angola das Okavango Delta und verwandelt die Überflutungsebenen in eine Arche Noah afrikanischer Wildtiere.

Jedes Jahr, sobald das Flutwasser Leben ins Delta bringt, wird dieses von seinen Einwohnern neu geformt. Stück für Stück bauen Termiten ihre riesigen Hügel auf den Inseln auf, die dicht mit Palmen bewachsen sind. Flusspferde ӧffnen neue Wasserwege, wenn sie sich mit ihren großen Kӧrpern durch das Schilf bewegen und damit einen Kanal erschaffen, der mit Mokoro Einbaumbooten leise erkundet werden kann. Das Okavango Delta hat viele Gesichter, die sich im Laufe eines Jahres ständig verändern und eine Botswana Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Okavango Delta entdecken

Unterkunftskategorien

Setari Camp
Setari Camp

Classic

Das Setari Camp liegt idyllisch auf einer Insel inmitten einer 50.000 Hektar großen privaten Konzession in der Panhandle Region des Okavango Deltas. Die Insel ist von Palmen durchzogen und bietet ein exklusives Safari-Erlebnis rund ums Wasser an. Die Aktivitäten werden das ganze Jahr über angeboten. Das Camp befindet sich auf Holzstegen und Plattformen, um die Aussicht auf die umliegenden Wasserwege zu maximieren.

Inklusive: Mahlzeiten, landesübliche Getränke, Aktivitäten und Wäscheservice
Aktivitäten: Bootsafaris, Einbaum (Mokoro) Exkursionen, Wandersafaris auf die benachbarten Inseln & kulturelle Besuche des Jao Inseldorfs
Camp ansehen
Botswana Okavango Delta Camp Okavango
Camp Okavango

Deluxe

Das Camp liegt tief im Herzen des Deltas auf der Nxaragha Insel, umgeben von permanentem Deltawasser, das ein ganzjähriges Wasserwildniserlebnis garantiert. Camp Okavango ist ein romantischer und friedlicher Zufluchtsort, der ideale Erholungsort für Gäste.

Inklusive: Mahlzeiten, lokale Getränke, Aktivitäten, Parkgebühren und Wäscheservice
Aktivitäten: Mokorofahrten, Bootsfahrten, Safaris zu Fuß, Vogelbeobachtungen und Angelausflüge (saisonabhängig)
Camp ansehen
Botswana-okavango-delta-gomoti-plains
Gomoti Plains Camp

Luxury

Das Gomoti Plains Camp liegt am Rande des Gomoti Flusssystems. Das Gebiet ist bekannt für seine hohe Wildtierdichte, vor allem entlang des Gomoti Flusses und in den umliegenden Auen. Das Abendessen wird im leicht erhӧht gebauten Hauptaufenthaltsbereich unter den Sternen serviert.

Inklusive: Mahlzeiten, lokale Getränke, Aktivitäten, Parkeintrittsgebühren und Wäschservice
Aktivitäten: Pirschfahrten bei Tag und Nacht, Mokoroausflüge (abhängig vom Wasserstand) und Wanderungen
Camp ansehen
Stanleys Camp

Luxury

Das Stanley‘s Camp liegt in einer 100 000 Hektar großen Privatkonzession im Okavango Delta, welche an den südlichen Teil des Moremi Game Reserves angrenzt. Die Konzession ist Teil einer Gemeinde, mit der das Camp eng zusammenarbeitet, um ein Bewusstsein für die Wichtigkeit und Notwendigkeit des Naturschutzes zu schaffen.

Inklusive: Mahlzeiten, Getränke, täglich zwei Aktivitäten zur Wildtierbeobachtung, Wäscheservice & Notfallevakuierung
Aktivitäten: Pirschfahrten bei Tag und Nacht, Safaris zu Fuß und im Mokoro (abhängig vom Wasserstand)
Camp ansehen

9. Tag - Maun Airport

Nach einer Aktivität am Morgen (wenn es die Zeit erlaubt) und dem Frühstück werden Sie in einem Kleinflugzeug zum Maun Flughafen gebracht.

Leistungen

im Preis enthalten

  • 8 Übernachtungen in den beschriebenen Lodges
  • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben
  • alle Flughafentransfers zu und von den Lodges
  • alle Transfers zwischen den Lodges
  • alle Charterflüge zwischen den Lodges
  • alle Ausflüge & Safaris wie bei den Unterkünften angegeben
  • Okavango Air Rescue (Notfall-Luftrettung)
  • Spende an „Travel for Impact“
digitale Reiseunterlagen per E-Mail
  • Online-Reiseverlauf
  • Länderinformationen
  • Flugsafari-Details
  • Voucher
  • Deutschsprachiger Ansprechpartner vor Ort

Zusatzkosten vor Ort

  • alle internationalen Flüge nach Victoria Falls und von Maun
  • Einreisevisum Simbabwe: aktuell US$ 30,- (ca. 27 EUR) in bar beim Grenzübertritt zahlbar
  • Eintrittsgebühren Victoria Falls aktuell US$ 30,- (ca. 27 EUR) pro Person
  • Zusätzliche Mahlzeiten & Getränke, die nicht im Preis inbegriffen sind
  • Premiummarkengetränke (z. B. importierte Premiumweine, Champagner, Spirituosen & Liköre)
  • Trinkgelder in den Lodges
  • weitere optionale Ausflugsaktivitäten vor Ort

Preise

pro Person in EUR

ReisezeitraumClassicDeluxeLuxuryPremier
2024von 4.000,- bis 5.800,-von 4.500,- bis 6.500,-von 5.500,- bis 8.000,-von 6.500,- bis 10.000,-
EZ-Zuschlaga.A.a.A.a.A.a.A.

Saisonzeiten Botswana:
Nebensaison: Dezember – März
Zwischensaison: April – Mai/Juni & November
Hauptsaison: Juni/Juli – Oktober

Flüge

Preise

Je nach Reisezeitraum, Zeitpunkt der Buchung und Flugroute kostet ein Hin- und Rückflug in etwa zwischen 600,- bis 1.200,- EUR pro Person. Insbesondere über Ostern, im Oktober und zu Weihnachten ist absolute Hochsaison und die Flüge sind zu dieser Zeit meist frühzeitig am oberen Limit.



Langstreckenflüge

Die folgenden Airlines fliegen direkt oder mit Umsteigeverbindungen ins südliche Afrika:

Inlandsflüge

Flüge innerhalb Südafrikas und in die Nachbarländer gibt es günstig hier:

soziales Engagement

Uthando SA Logo
Born to live wild blood lions Logo
Fair Trade Tourism Logo
Travel for Impact Logo
An den Anfang scrollen