skip to Main Content

Gardenroute und Karoo

Reisegast: Nathalie Schmid/Fabian Luhr
Reisedatum: 22.11-14.12.2016

Welche Unterkunft war Ihr persönliches Highlight und warum?

Die Oyster Bay Lodge, da sie traumhaft in unberührter Natur liegt. Die Eigentümer und das Personal war sehr herzlich, aufmerksam und zuvorkommend (wie in allen Unterkünften, aber hier stimmt einfach alles)

Welche Unterkunft hat Ihnen eventuell nicht gefallen und warum?

Am „wenigsten“ gefallen hat uns die Unterkunft in Graaf-Reinet. Die Eigentümer Wilfried und Valerie waren sehr freundlich und herzlich. Das Ganze hat einen sehr familiären Charme. Einzig die Lage hat hier etwas Defizite, da es mitten in einem Wohngebiet liegt.

Welche Ausflüge / Attraktionen / Erlebnisse haben Ihnen am besten gefallen und was war Ihr persönliches Highlight der Reise?

Um es Abzukürzen eine kleine Strichliste:

Addo Elephant Park

– Safaris in der Kariega Game Lodge

– Picknick im Warwick Wine Estate in Stellenbosch sowie Weinproben in den Weingütern Sumaridge und Creation in Hermanus und dem Eagles Nest in Kapstadt

– Wanderung zum Lionshead in Kapstadt

– Adventure Tour in den Cango Caves

– Reiten am Strand in der Oyster Bay Lodge

– Cape of Good Hope Nationalpark

– Swartbergpass

Unser Highlight war der Bungy-Sprung von der Bluekraans Bridge bei Plattenberg Bay und die Fahrt über den Chapmans Peak Drive nach Kapstadt

Welche Regionen entlang der Tour haben Ihnen am besten gefallen und warum?

Die Weingebiete wegen der schönen Landschaften, Outshoorn wegen den vielen Sträußen und der Unterkunft auf der Straußenfarm, Addo und Kariega wegen der Tiere und die Küstenregionen wegen dem Meer. Besonders schön waren die Fahrten über den Swartbergpass und den Chapmans Peak Drive.

Würden Sie den Reiseverlauf Ihrer Meinung nach anders gestalten? Wenn ja, wie?

Auf Grund der recht „langweiligen“ Stadt und dem relativ überschaubaren, wenn auch schönen Cambedoo NP wäre eine Nacht in Graaf Reinet ausreichend gewesen.

Wie wurden Ihre Erwartungen in Bezug auf den Mietwagen erfüllt? (Zustand des Fahrzeuges, Übernahme und Abgabe)?

Von dem Mietwagen waren wir positiv überrascht. Unser Toyota Corolla hat sich als Platzwunder herausgestellt. Und für die Rundreise absolut ausreichen. Fahrzeug war noch sehr neu und in einem guten Zustand.

Wie haben Sie die Fahrtstrecken /-Zeiten mit Ihrem Mietwagen empfunden?

Völlig in Ordnung

Hatten Sie das Gefühl sich während Ihrer Reise fernab vom Massentourismus zu bewegen?

In unserer Zeit gab es keinen Massentourismus. In den Unterkünften und an Sehenswürdigkeiten waren zwar andere Touristen, aber diese haben nie gestört und ein Massentourismusgefühl kam nie auf.

Wie haben Sie die Sicherheit während Ihrer Reise empfunden?

Anders als erwartet, haben wir uns auf der ganzen Reise sehr sicher gefühlt.

Welche Verbesserungsvorschläge haben Sie für Ihre Reise / den Reiseverlauf?

Der Reiseverlauf und die Reise waren perfekt organisiert, die Unterkünfte traumhaft. Hier haben wir leider keine Verbesserungsvorschläge. 

Back To Top