skip to Main Content

Orgelpfeifen

Sehenswert sind zudem die sog. „Orgelpfeifen“, eine Reihe von Doleritsäulen, die in einer Schlucht im Laufe von Jahrmillionen durch Erosion freigelegt wurden.

Genauer drang Lavao vor etwa 120 Millionen Jahren in das Schiefergestein und erstarrte an dieser Stelle zu eckigen Säulen. Da diese wie Orgelpfeifen wirken, kennt man beispielsisweise von der Küste der Kanareninsel La Gomera, werden diese im Sprachgebrauch eben als diese bezeichnet.

Auf Bildern wirken die Damaraland Orgelpfeifen allerdings spektakulärer. Sie sind etwa zwei Meter hoch.

Back To Top