Überspringen zu Hauptinhalt

Highlights Südafrika

Reisegast: Ursula & Chris
Reisedatum: Oktober 2019

Es war wirklich eine Reise mit eindrücklichen Highlights! Die Panoramaroute war ein landschaftlicher Höhepunkt, auf den Safaris erlebten wir die wunderbare Tierwelt (die big 5 aus nächster Nähe), die Gardenroute begeisterte uns auf Wanderungen mit ihrer wilden Küste, die Weinroute führte uns durch imposante Gegenden und als Abschluss waren Kapstadt und das Cape ein weiterer Höhepunkt. So erlebten wir u.a. den Sonnenuntergang auf dem Tafelberg (auch ohne Vorreservation problemlos möglich). Die Unterkünfte waren durchwegs positiv. Besonders hervorzuheben sind ist die Rhino River Lodge und das Xanatseni Private Camp.
Das Floreal House in Kapstadt war gut gelegen, v.a. für die Fahrt zum Aiport. In Kapstadt kann man abends günstig mit Uber fahren.
Also Fazit: alles top! Sehr zu empfehlen!

An den Anfang scrollen