Überspringen zu Hauptinhalt
Game Tracker Erlebnisreise

Game Tracker Erlebnisreise

Reisegast: Frank L.
Reisedatum: 21.09. – 06.10.2019

Ich würde gerne mit der Rivonia Lodge starten. Für den ersten Tag ist dieses Hotel sicher ausreichend, besonders unter dem Gesichtspunkt, dass die Rundreise am nächsten Morgen sehr früh dort startet. Da das Hotel außer einem kleinen Zimmer und WLAN ansonsten absolut nichts bietet, ist es als Aufenthalt für den letzten Tag gar nicht geeignet. Mit dem Verlauf der Reise, der Sicherheit und vor allem mit der Betreuung durch die Guides sind wir völlig zufrieden. Hervorheben muss ich hier unbedingt unseren deutschsprachigen Guide, Annika. Es war schon bemerkenswert mit welcher Inbrunst und großem Engagement sie uns begleitet, und für uns alle gesorgt hat.
In der Reisebeschreibung wurde empfohlen einen Tagesrucksack mitzunehmen, der für den Transport der Kamera und etwas Wasser geeignet ist. Erstaunt waren wir dann, als wir für die 2 Tage im Okavangodelta alle benötigten Dinge im Tagesrucksack unterbringen sollten. Überflüssig zu erwähnen, dass dies unmöglich war und wir vor einem Problem standen. Hier wäre ein entsprechender Hinweis in der Reisebeschreibung sinnvoll gewesen.
Die Unterkünfte waren bis auf eine Ausnahme wie erwartet und beschrieben – die meisten sehr schön. Die Ausnahme war die letzte Nacht im Khama Rhino Sanctuary. Hier ist in der Beschreibung von einer Hütte die Rede, in der sich zwei Schlafzimmer befinden und ein Bad zu teilen ist. Vor Ort stellte sich dann aber heraus, dass eines der Schlafzimmer ein Durchgangszimmer ist und die Schlafzimmer auch nicht mit einer durchgehenden Wand getrennt sind. Das ist ehrlich gesagt unzumutbar! Weder möchte ich, dass fremde Menschen durch mein Schlafzimmer marschieren während ich versuche zu schlafen, noch möchte ich durch das Schlafzimmer anderer Menschen laufen, um in mein eigenes zu kommen. Im Interesse nachfolgender Gruppen, sollte hier dringend etwas unternommen werden.
Zum Abschluss noch ein Hinweis zum Okavangodelta. Im Vorfeld hatte ich bei Ihnen nach einem Hubschrauberflug über das Delta gefragt. Ihre Antwort war, dass es lediglich die Möglichkeit gibt, mit einem Kleinflugzeug von Maun aus zu fliegen. Darüber waren wir dann im Vorfeld schon ein wenig enttäuscht. Aber genau den von uns gewünschten Hubschrauberflug bietet Sunway an, Start des Fluges im Delta. Dieser Flug war absolut toll und kann nur jedem empfohlen werden. Preis 150€. Da Sie als Partner von Sunway diese Reise anbieten, bin ich ein wenig erstaunt, dass Ihnen diese Möglichkeit nicht bekannt ist. Aber vielleicht können Sie das ja zukünftig direkt mit anbieten, oder zumindest auf die Möglichkeit hinweisen. Von diesen Kleinigkeiten einmal abgesehen, war es eine aufregende Rundreise mit vielen tollen Erlebnissen und Eindrücken. Unsere komplette Gruppe hat die 16 Tage sehr genossen und ich kann diese Reise jedem ans Herz legen, der Lust auf ein bisschen Abenteuer hat und gruppenkompatibel ist.

An den Anfang scrollen