skip to Main Content

Reiseübersicht

Rovos Rail Pretoria – Vic Falls Map

Reiseverlauf

Dieses Abenteuer mit drei Übernachtungen beginnt mit der Abfahrt des Zuges in der Rovos Rail Station in Pretoria. Anschließend windet er sich nach Norden durch Warmbaths, so genannten nach seinem Mineralwasser; und Nylstroom, das von den Voortrekker als Quelle des Nils getauft wurde, da der entsprechende Fluss zufällig nach Norden fließt. Der Zug passiert anschließend die Steilhänge und überquert den südlichen Wendekreis auf dem Weg zur Grenze nach Simbabwe.

Nach den Grenzformalitäten in Beitbridge am folgenden Morgen setzt der Zug seine Reise auf der BBR-Strecke fort nach Bulawayo, der zweitgrößten Stadt in Simbabwe, Hauptstadt von Matabeleland und industrielle Hauptstadt des Landes. Am folgenden Tag reist der Zug auf einer mit 114 km der längsten geraden Bahnstrecken der Welt, bevor er den Hwange-Nationalpark durchquert, ein reichhaltiges und vielfältiges Naturschutzgebiet. Sie kommen darüber hinaus in den Genuss einer Pirschfahrt. Nach einem Wartungsstopp in Thompsons Junction endet die Reise an den unvergleichlichen Viktoria-Fällen am mächtigen Sambesi. Die umliegenden Regionen bieten Reisenden viele Freizeitmöglichkeiten, darunter Bootsfahrten, Wildwasser-Rafting sowie herrliche Wildbeobachtungen und Fotosafaris.

Pretoria nach Victoria Falls

rovos-rail-landschaft-springbok

TAG 1
09:30: Der Zug verlässt den Bahnhof von Rovos Rail in Pretoria.
13:00: Das Mittagessen wird in den Speisewagen serviert, während der Zug nach Norden durch Warmbaths und Nylstroom fährt.
19:30: Das Abendessen auf dem Weg nach Beitbridge serviert, wo die Grenzformalitäten mit Simbabwe erledigt werden.

TAG 2
07:00: Das Frühstück wird serviert, während der Zug nach Bulawayo reist.
13:00: Das Mittagessen wird in den Speisewagen serviert.
16:30: Tee in der Lounge und im Aussichtsabteil.
19:30: Abendessen auf dem Weg zur Übernachtung in Mpopoma.

TAG 3
07:00: Das Frühstück wird serviert. Der Zug verlässt Mpopoma.
13:00: Das Mittagessen wird serviert. Reise auf einer mit 114 km der längsten geraden Bahnstrecken Afrikas nach Bulawayo.
15:00: Ankunft in Kennedy zu einer Pirschfahrt im The Hide.
19:30: Das Abendessen. Übernachtung in Thompsons Junction.

TAG 4
07:00: Abfahrt in Thompsons. Frühstück bis 09:30 Uhr.
10:00: Ankunft am Ziel der Reise in Victoria Falls.

Victoria Falls nach Pretoria

rovos-rail-landschaft-victoria-falls-bruecke

TAG 1
17:00: Abfahrt am Bahnhof in Victoria Falls und Reise nach Südosten zum größten Reservat Simbabwes, dem Hwange-Nationalpark.
19:30: Das Abendessen wird während der Fahrt zu einem Nebengleis in Kennedy in den Speisewagen

TAG 2
05:00: Früher Weckruf mit kontinentalem Frühstück.
06:00: Ausstieg zu einer Pirschfahrt im The Hide.
11:00: Das Brunch wird serviert. Reise auf einer der längsten geraden Bahnstrecken Afrikas (114 km) nach Bulawayo.
19:30: Das Abendessen wird serviert. Grenzformalitäten mit SA.

TAG 3
07:00: Das Frühstück wird serviert, während der Zug das Baobab- Land verlässt und in südlichen Wendekreis überquert.
13:00: Das Mittagessen wird serviert.
19:30:Das Abendessen wird serviert, während der Zug die Steilhänge passiert. Übernachtung in Pyramid.

TAG 4
07:00: Frühstück wird bis 09:30 Uhr serviert.
10:00: Ankunft am Ziel der Reise in Pretoria.

Preise 2017/2018

Preise pro Person in EUR

ReisezeitraumPullman SuiteDeluxe SuiteRoyal Suite
01.10.2016 - 30.09.2017ausgebuchtausgebuchtausgebucht
01.10.2017 - 30.09.20181.590,-2.380,-3.170,-
Einzelzimmer-Zuschlag50%50%50%

Ihr Ansprechpartner

Daniel Löffler

Beratung Daniel Löffler

Sie haben Fragen zum Rovos Rail oder wünschen ein Anschlußprogramm?

+49 (0)341 - 240 9464

Termine 2017/2018

ReisemonatPretoria nach Victoria FallsVictoria Falls nach Pretoria
OCT 20175,12,198,15,22
Nov 172,9,16,305,12,19
DEC 2017213,24
JAN 20184,18,257,21,28
FEB 20181,15,224,18,25
MAR 20181,15,22,294,18,25
APR 201812,19,261,15,22,29
MAY 201810,2413,27
JUN 2018710
JUL 201812,2615,29
AUG 20189,2312,26
SEP 20186,13,209,16,23

Leistungen

  • Unterkunft in der gebuchten Suite
  • alle Mahlzeiten
  • alle alkoholischen und sonstigen Getränke an Bord
  • Ausflüge mit einem ausgebildeten Reiseleiter (wo zutreffend)
  • Eintrittsgelder zu den Ausflügen
  • 24-stündiger Zimmerservice
  • begrenzter Wäscheservice an Bord des Zuges

soziales Engagement

logo-uthando-sa
logo-born-to-live-wild-blood-lions
logo-fair-trade-tourism-approved
logo-travel-for-impact
Back To Top