Skip to content

Reiseübersicht

Höhepunkte

Bootsfahrt bis zum Sonnenuntergang auf dem Chobe Fluss
2 Nächte Nxai Pan National Park
Optionaler Rundflug über das Delta
Okavango Delta & Mokoro Ausflug
3 Nächte Moremi Game Reserve
3 Nächte Chobe National Park
Optionaler Besuch der Victoria Wasserfälle (zusätzliche Kosten fallen an)
1 Nacht in einer komfortablen Lodge in Victoria Falls

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Charakter

Die Camping Safari erfordert ein Minimum an Mithilfe durch die Gäste, z.B.: Auf- und Abbau des eigenen Zeltes, Tragen der Tasche vom und zum Auto auf dem Campingplatz. Der Rest der Aufgaben wird von unserem Team, bestehend aus Guide und Camp Assistent, übernommen.

Ausrüstung

Die Maße der Zelte sind 2.1m x 2.1m x 1.75m. Eine 5cm dicke Schaumstoffmatratze wird für jeden Gast zur Verfügung gestellt. Sanitäre Einrichtungen werden geteilt und Buschtoilette und –dusche werden in den Nationalparks und Game Reserves von unserem Team aufgebaut.

Fahrzeug

Die Safari wird in einem 4x4 Safari Fahrzeug, mit eigens gebautem Anhänger, durchgeführt.

Reiseverlauf

Tag 1: Kasane

Bienenfresser Vogel Im Chobe Park
Pavianbaby Im Chobe National Park

Die Safari beginnt um 13:00 Uhr in Kasane, Botswana. Wir sind Ihnen bei Bedarf gern behilflich, die Unterkunft und Transfers von Victoria Falls oder Kasane vor der eigentlichen Tour zu organisieren. Nach Ihrer Ankunft in Kasane und einer ausführlichen Information über die Safari, gehen Sie mit Ihrem Guide Getränke für die Safari einkaufen. Das erste Highlight Ihrer Reise wird eine Bootsfahrt bis Sonnenuntergang auf dem Chobe-Fluss sein. Sie werden in Kasane auf einem Campingplatz mit Duschen und Toiletten übernachten.

Beinhaltet: Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Camping
Distanz/Zeit:

Tag 2-3: Nxai Pan National Park

Elefant Im Nxai Pan Nationalpark
Baobab Im Nxai Pan Nationalpark

Sie stehen mit der Sonne auf und machen sich auf den Weg, 500 km Richtung Süden zum Nxai Pan Nationalpark. Die Graslandschaft beherbergt eine Vielfalt an Wildtieren. Unterwegs halten sie zum Mittagessen an (Picknick) und genießen eine Nachmittags-Pirschfahrt im Park, bevor Sie zum Campingplatz fahren. Wildes Campen auf einem festgelegten Platz mit Buschtoilette und Buschdusche.
Am nächsten Tag erforschen Sie die Nxai Pfanne und bestaunen die Ebene mit grasenden Impala- und Springbockherden. Am Nachmittag besuchen Sie die faszinierenden Baines Baobabs (Affenbrotbäume), welche vom Entdecker Thomas Baine bildlich festgehalten wurden. Die Bäume befinden sich am Rand einer ausgedehnten Salzpfanne. Wildes Campen mit Buschtoilette und -dusche.

Beinhaltet: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung
: Camping
Distanz/ZeitKasane – Nxai: 500 km, 6h

Tag 4: Maun Randgebiet

Okavango Delta Flusslauf Von Oben

Nach einer morgendlichen Pirschfahrt verlassen sie die Nxai-Pfanne und reisen weiter nach Maun – dem Tor zum Okavango Delta. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, einen 45-minütigen Panoramaflug in einem Kleinflugzeug über das Okavango Delta zu buchen (Preis auf Anfrage). Dieses einmalige Erlebnis bietet Ihnen die Möglichkeit das Delta und dessen atemberaubende Wasserwege von einer anderen Perspektive zu genießen. Der Flug muss während der Safari gebucht werden und die Bezahlung erfolgt in bar. Während der Flüge ist es möglich, große Wildtiere wie Elefanten, Giraffen oder Büffel zu sichten. Sie werden danach auf einem Zeltplatz mit fest installierten Duschen und Toiletten übernachten.

Beinhaltet: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Camping
Distanz/ Zeit: Nxai – Maun: 210 km, 3-4h

Tage 5-6: Okavango Delta

Nilpferd Brüllt Im Okavango Delta
Elefant Im Schilf Im Okvango Delta

Ihr Abenteuer bringt Sie zur südlichen Spitze des Okavango Deltas, eine wahrhaft paradiesische Ecke. Nachdem Sie das Grenzgebiet des Deltas erreicht haben, werden Sie von unseren einheimischen Mokoro-Führern (Polern) mit Ihren traditionellen Einbaumbooten (Mokoros) begrüßt. Auf der angenehmen und ruhigen Fahrt, welche Sie tiefer ins Delta bringt, haben Sie die Möglichkeit diese einmalige Landschaft uneingeschränkt zu genießen. Ihre Fahrt bringt Sie entlang der von Gräsern gesäumten Wasserwege und Flutebenen und ermöglicht Ihnen einen Einblick in dieses faszinierende Wassersystem. Sie werden zwei Tage damit verbringen diese wunderschöne Gegend auf Mokorofahrten und geführten Wanderungen auf den Inseln des Okavango Delta zu erkunden. Wildes Campen mit Buschtoilette und Buschdusche für 2 Nächte auf einer Insel.

WICHTIG: Am 5. Tag werden Sie Ihr Hauptgepäck im Anhänger lassen und nur ein kleines Gepäck (Rucksack, Handgepäck) mit Dingen, die Sie für die nächsten 2Tage auf der Insel benötigen, mitnehmen. Die Fahrt vom Festland erfolgt in traditionellen Einbaumbooten (Mokoro), welche kein größeres Reisegepäck zulassen. Ihr Hauptgepäck ist sicher im Fahrzeug verstaut und befindet sich auf einem abgesicherten Gelände während Sie sich auf der Insel befinden.

Beinhaltet: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Camping
Distanz/ZeitMaun – Okavango Delta: 60 km, 1.5-2h

Tag 7: Camping außerhalb des Moremi Game Reserve

Leoparden Im Okavango Delta
Elefanten Im Moremi Game Reserve

Sie verlassen die verflochtenen Kanäle und machen sich auf den Weg in die etwas trockeneren Gebiete des Deltas. Dort übernachten Sie auf einem festen Zeltplatz, wo Sie sich nochmals erfrischen können, bevor Sie am nächsten Tag weiter in das Moremi Game Reserve reisen.  Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit einen Helikopterrundflug über das Okavango Delta zu unternehmen. Der Helikopter fliegt ohne Türen und Fenster, was einzigartige Aussichten ermöglicht (Preis auf Anfrage). Sie verbringen die Nacht auf dem Zeltplatz mit sanitären Einrichtungen.

Beinhaltet: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung
: Camping
Distanz/ZeitOkavango Delta – Campingplatz außerhalb des Moremi Game Reserve: 50 km, 1.5-2h
Campingplatz außerhalb vom Moremi – westliches Moremi: 80km, 3-4h (Transfer und Pirschfahrt)

 

Tag 8-9: Moremi Game Reserve (3rd Bridge/ Xakanaxa Gebiet)

Blog-heimische Zugvoegel-star
Hyäne Auf Pirsch

Früh am Morgen des 8. Tages, werden Sie das Moremi Game Reserve, das als eines der besten Wildbeobachtungsgebiete Botswanas gilt, durchqueren. Moremi bietet sowohl Sumpf- als auch Trockenzonen. Die nächsten drei Tage werden Sie die für ihren enormen Wild- und Vogelreichtum bekannte Region erforschen und die Schönheit und Stille der Natur auf sich wirken lassen können. Pirschfahrten am frühen Morgen bei Sonnenaufgang und am späten Nachmittag bis Sonnenuntergang machen die Tage im Moremi Game Reserve zu einem unvergesslichen Erlebnis. Nach den morgendlichen Pirschfahrten kehren Sie fürs Mittagessen und eine Siesta zurück ins Camp. Am 10.Tag werden Sie den Campingplatz wechseln, um eine andere Gegend des facettenreichen Naturgebiets zu erforschen. Die privaten Campingplätze sind mitten im Busch, mit Buschtoilette und Buschdusche (2 Nächte westliches Moremi und 1 Nacht östliches Moremi).

Beinhaltet: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung
: Camping
Distanz/ZeitCampingplatz außerhalb vom Moremi – westliches Moremi: 80 km, 3-4h (Transfer und Pirschfahrt)

 

Tag 10: Nord-Ost Moremi Game Reserve/ Khwai Konzession

Elefanten Am Chobe River
Affenfamilie Beim Entlausen

Transfer/ Pirschfahrt vom westlichen Moremi Game Reserve in das Gebiet des Khwai Flusses (Nord-Ost Moremi/ Khwai Konzession). Pirschfahrten um das Gebiet zu erkunden.

Beinhaltet: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Camping
Distanz/Zeit:

 

Tag 11-13: südlicher und nördlicher Chobe Nationalpark

Pavianbaby Im Chobe National Park
Blog-heimische Zugvoegel-buchfink

Der Chobe Nationalpark, mit seiner abwechslungsreichen und atemberaubenden Landschaft, wird Ihr nächstes Ziel sein. Auf der Suche nach Wildtieren werden Sie die Trockengebiete von Savuti durchqueren, wo Elefantenbullen die Landschaft dominieren. Ihre Reise führt Sie weiter nach Norden zum Chobe Fluss, wo Sie entlang des Flussufers auf Pirschfahrt gehen werden und dabei den Rufen des majestätischen Schreiseeadlers lauschen. Die privaten Campingplätze sind mitten im Busch, mit Buschtoilette und Buschdusche. Die erste Nacht verbringen Sie im Savuti (Savuti oder ZweZwe Pan – 11.Tag). Es folgt ein Transfer/ Pirschfahrt vom südlichen Chobe Nationalpark in die Überschwemmungsebene des Chobe-Flusses. Sie unternehmen Pirschfahrten um das Gebiet des nördlichen Chobe Nationalpark zu erkunden.  Die Zeltplätze im nördlichen Teil des Parks sind näher beim Chobe-Fluss (12. & 13.Tag).

Beinhaltet: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Camping
Distanz/ZeitÖstliches Moremi – Savuti: 120 km, 7-8h (Transfer und Prischfahrt)
Savuti – Chobe-Fluss: 170 km, 5-6h (Transfer und Pirschfahrt)

 

Tag 14: Victoria Falls

Victoria Falls Von Oben
Victoriafälle Von Oben
Regenbogen Im Wasserfall

Nach einer kurzen Pirschfahrt fahren Sie nach Victoria Falls in Simbabwe (ein Visum wird benötigt), wo Sie die Nacht in einer komfortablen Lodge verbringen werden. Am Nachmittag haben Sie Zeit, um die tosenden Wasserfälle zu besuchen und Souvenirs zu kaufen. Mittag- und Abendessen ist nicht einbegriffen.

Beinhaltet: Frühstück
Übernachtung: komfortable Lodge
Distanz/ZeitChobe-Fluss – Victoria Falls, Zimbabwe: 100 km, 2-3h (exkl. Grenzübergang)

Tag 15: Ende der Safari

Die Safari endet offiziell  nach dem Frühstück am Tag 15 in der Lodge. Wir helfen Ihnen gegen Aufpreis gerne bei der Buchung von Unterkunft, Ausflügen und Transfers nach Victoria Falls Airport oder nach Kasane, Botswana. Weitere Aktivitäten wie Wildwasser-Rafting in der Sambesi-Schlucht, Kanufahren auf dem oberen Sambesi und Helikopter-Rundflüge über die Fälle können unternommen werden, bitte fragen Sie Ihren Guide nach näheren Informationen.

Beinhaltet: Frühstück
Übernachtung:
Distanz/Zeit:

Leistungen

im Preis enthalten

  • Unterbringung im Zelt (große 2-Personen-Zelte mit Matratzen) mit Camping Equipment
  • Unterkunft in einer Lodge in Victoria Falls
  • alle Aktivitäten und Transfers wie angegeben
  • Mahlzeiten wie angegeben
  • gefiltertes Trinkwasser, Tee/Kaffee
  • Leitung durch professionellen, englischsprachigen Safari-Guide und Camp Assistent
  • alle Parkeintritte für die angegebenen Aktivitäten in Botswana
  • Transport in offenen, spezialisierten Safari-Fahrzeugen
  • Okavango Air Rescue (Notfall-Luftrettung)
  • Spende an „Travel for Impact“

Zusatzkosten vor Ort

  • internationale Flüge
  • Restaurantmahlzeiten (Victoria Falls)
  • Eintritt Wasserfälle
  • Visa
  • Flughafentransfers
  • optionale Aktivitäten (Rundflug, Aktivitäten in Victoria Falls)
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Getränke (alkoholische und anti-alkoholische Getränke)
  • Versicherung (Stornierung, Krankenkasse, Gepäck, Evakuierung im Notfall)
  • Schlafsack und kleines Kopfkissen auf allen Campingabschnitten (20 EUR pro Person)
  • jede Erhöhung der Nationalpark Gebühren

Ihr Reiseberater

Carolin auf Safari

Carolin Horn

Mo.-Fr. von 10:00 - 18:00 Uhr

Urlaub jetzt buchen

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Termine & Preise 2024

ReisebeginnReiseendepro Person im DZ
30.03.202413.04.20242.660 €
29.06.202413.07.20242.870 €
13.07.202427.07.20242.870 €
27.07.202410.08.20242.870 €
10.08.202424.08.20242.870 €
24.08.202407.09.20242.870 €
07.09.202421.09.20242.870 €
21.09.202405.10.20242.870 €
05.10.202419.10.20242.870 €

EZ-Zuschlag: 190 EUR pro Person*

* Alleinreisenden bieten wir an, dass Sie sich mit Reisenden des gleichen Geschlechts Zelte/ Räume teilen. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten. Alternativ können Sie ein Einzelzimmer gegen Aufpreis buchen.

Sie haben Fragen zu dieser Reise?

Wie können wir Sie erreichen?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Reisen. Auf welchem Wege können wir Sie kontaktieren?
Name(erforderlich)
Adresse

Datenschutz

Zustimmung(erforderlich)
Mit dem Eintrag Ihrer Kontaktdaten erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Wir nutzen die Daten um wiederum mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können und Ihre Anfragen zu beantworten. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

soziales Engagement

Uthando SA Logo
Born to live wild blood lions Logo
Fair Trade Tourism Logo
Travel for Impact Logo
An den Anfang scrollen