skip to Main Content

Reiseübersicht

Reiseverlauf

1. & 2. & 3. Tag - Timbavati Game Reserve | 3 Nächte

Die Tour beginnt am Mittag am Hoedspruit Airport vor den Toren des Krüger Nationalparks. Sie werden am Flughafen von unserem Ranger begrüßt und zur ca. 1 Stunde entfernten Ngala Safari Lodge oder dem Ngala Tented Camp gefahren. Am Nachmittag gegen ca. 16 Uhr beginnt Ihre erste Safari im Timbavati Private Game Reserve.

Südafrika Ranger mit Elefant auf Safari

Highlight jeder Südafrika Reise ist eine Safari im berühmten Krüger National Park. Das Schutzgebiet wurde 1898 gegründet, um die durch die Großwildjagd zurückgehenden Wildtierherden zu schützen. Heute gehört der Krügerpark mit seinen 20.000 km² zu den größten Nationalparks unserer Erde und beherbergt über 147 Säugetierarten. Im Westen und Süden erweitern private Wild- und Naturschutzgebiete den staatlich geführten Nationalpark und bilden zusammen den „Greater Kruger National Park“. Zu diesen privaten Schutzgebieten zählen u. a. Balule, Klaserie, Timbavati, Manyeleti, Sabi Sand und Thornybush, die hervorragende Lodges und Camps für ausgezeichnete Wildbeobachtungen bieten.

Auf der Suche nach der afrikanischen Tierwelt ermöglichen gerade die privaten Reservate die besten Chancen die Tiere aufzuspüren. Zweimal täglich erkunden Sie im offenen Geländewagen während der ca. 3-stündigen Pirschfahrten die Tierwelt. Mit englischsprachigem Ranger geht es im offenen Geländewagen zu den Big Five“ – Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard. Vor allem die privaten Safarigebiete im Krüger Park garantieren durch die weltweit höchste Dichte an Wildtieren unvergessliche Tierbegegnungen. Im Vergleich zum staatlichen Krüger Park, dürfen die Ranger hier querfeldein fahren und bringen Sie bis auf wenige Meter an die Tiere heran – atemberaubende Erinnerungsfotos erwarten Sie.

mehr erfahren

Unterkunftsauswahl

Ngala Safari Lodge Chalet von außen

Ngala Safari Lodge

Die „Ngala Safari Lodge“ liegt in der 14.700 Hektar großen Ngala Konzession im Osten des Timbavati Game Reserves. „Ngala“ bedeutet in der Sprache der Shangaan…

Details
Ngala Tented Camp Zelt von außen

Ngala Tented Camp

Für ein wahrlich einmaliges Safarierlebnis erwartet Sie das &Beyond Ngala Tented Camp inmittem des Timbavati Private Game Reserve, Südafrikas Top-Adresse wenn es um Tierbeobachtungen geht.…

Details

4. & 5. & 6. Tag - Phinda Private Game Reserve | 3 Nächte

Am Vormittag des 4. Tages unternehmen Sie am frühen Morgen eine weitere Safari im Timbavati Safari Reservat. Anschließend fährt Sie unser Ranger zum Landebahn und Sie fliegen via Nelspruit direkt in das Phinda Private Game Reserve. Hier werden Sie erneut von unserem Ranger abgeholt und zur wenige Minuten enfernten Lodge gefahren. Am Nachmittag beginnt Ihre nächste Safari im Phinda Game Reserve.

Phinda Game Reserve

Phinda umfasst sieben charakteristische Ökosysteme – beeindruckende Bergregionen und Buschland wechseln sich mit Savannen sowie Sumpf- und Marschlandschaften ab. Eines dieser Ökosysteme, der einzigartige „Sand Forest“ ist nur hier und im südlichen Mosambik zu finden ist. Diese faszinierende Vielfalt an Landschaften und Vegetation lädt zu unvergesslichen Big Five Safaris“ ein. Durch seine Lage im subtropischen KwaZulu-Natal ist Phinda das ganze Jahr ein ideales Reiseziel!

Das rund 23.000 Hektar große Phinda Private Game Reserve grenzt im Norden an das staatliche Mkuze Wildreservat und im Osten an den iSimangaliso Wetlands Park. Das Wort „Phinda“ stammt aus der Sprache der Zulu und bedeutet soviel wie „die Rückkehr“ – eine passende Bezeichnung, da das Phinda Wildreservat zu den Gebieten mit einer der größten Wiederansiedlungen von Wild in Afrika zählt. Mit dem Projekt „Phinda Izilwane“ wurde das Gebiet erneut mit Löwen, Nashörner, Büffeln, Elefanten, Leoparden, Giraffen und anderem Großwild besetzt.

mehr erfahren

Unterkunftsauswahl

Phinda Mountain Lodge
Phinda Forest Lodge
Phinda Zuka Lodge
Phinda Rock Lodge
Phinda Vlei Lodge

7. Tag - Durban King Shaka Airport

Am frühen Morgen unternehmen Sie Ihre letzte geführte Safari im privaten Phinda Tierreservat und gegen 10 Uhr erfolgt Ihr Transfer zum ca. 2,5 Stunden entfernten King Shaka International Airport in Durban. Gern planen wir ein weiteres Anschlussprogramm z.B. zur Thonga Beach Lodge, nach Mosambik oder Kapstadt.

Leistungen

im Preis inbegriffen

  • 6 Übernachtungen in den angegebenen Safari Lodges
  • Transfer Hoedspruit – Ngala
  • Charterflug Ngala – Nelspruit – Phinda
  • Transfer Phinda – Durban
  • alle Mahlzeiten
  • täglich 2 geführte Safaris (jeweils ca. 3 Std.) mit englischsprachigem Ranger im offenen Geländewagen im privaten Timbavati Game Reserve
  • täglich 2 geführte Safaris (jeweils ca. 3 Std.) mit englischsprachigem Ranger im offenen Geländewagen im privaten Phinda Game Reserve
  • geführte Buschwanderungen mit englischsprachigen Ranger auf Anfrage
  • Eintrittsgebühren Timbavati & Phinda Game Reserve
  • Conservation Fee Timbavati & Phinda Game Reserve

Zusatzkosten

  • alle internationalen Flüge via Johannesburg nach Hoedspruit
  • alle Weiterflüge ab Durban
  • Zusätzliche Getränke, die nicht im Preis inbegriffen sind
  • Premiummarkengetränke (z. B. importierte Premiumweine, Champagner, Spirituosen & Liköre)
  • Trinkgelder in den Lodges
  • weitere optionale Aktivitäten vor Ort

Preise

pro Person in EUR

ReisezeitraumNgala Safari Lodge &
Phinda Mountain / Forest / Zuka Lodge
Ngala Tented Camp &
Phinda Rock / Vlei Lodge
Einzelzimmerzuschlaga.A.a.A.
11.01.2018 - 10.01.20193.490,- EUR
11.01.2019 - 10.01.2020auf Anfrageauf Anfrage

Ihr Ansprechpartner

Daniel Löffler

Beratung Daniel Löffler

Sie haben Fragen zur Tour oder wünschen individuelle Anpassungen am Reiseverlauf?

+49 (0)341 - 240 9464

Flüge

Preise

Je nach Reisezeitraum, Zeitpunkt der Buchung und Flugroute kostet ein Hin- und Rückflug in etwa zwischen 600,- bis 1.200,- EUR pro Person. Insbesondere über Ostern, im Oktober und zu Weihnachten ist absolute Hochsaison und die Flüge sind zu dieser Zeit meist frühzeitig am oberen Limit.

Buchungsempfehlung
Wir empfehlen Ihnen die tagesaktuellen Flüge auf den Webseiten der Airlines bzw. über ein Flugvergleichsportal zu buchen. Die aktuellen Flugpreise können Sie jetzt hier vergleichen:


flug.idealo.de - euer Flugpreisvergleich

Inlandsflüge

Flüge innerhalb Südafrikas lassen sich am günstigsten (ca. 50 - 150 EUR) direkt bei diesen Airlines buchen:

soziales Engagement

Uthando SA Logo
Born to live wild blood lions Logo
Fair Trade Tourism Logo
Travel for Impact Logo
Back To Top