skip to Main Content

Baines Baobabs

Etwa 20 km südöstlich der Nxai Pan findet man den wunderschönen Kudiakam Pan Komplex. Abgesehen von der großen Dichte an Wildtieren ist die Kudiakam Pan auch für die „Baines‘ Baobabs“ berühmt. Diese sind eine Gruppe von sieben riesigen, knorrigen Baobabbäumen, die auch als die „seven sisters“ (sieben Schwestern) oder die „sleeping sisters“ (schlafende Schwestern) bekannt sind und die von Maler und Entdecker Thomas Baines im Mai 1862 auf Leinwand festgehalten wurden.

Er und sein Mitentdecker James Chapman reisten auf ihrer zweijährigen Reise von Namibia nach Victoria Falls durch dieses Gebiet.

Back To Top