skip to Main Content

Südafrika Highlights

Reisegast: Esther und Reto Baumann
Reisedatum: 10.9. bis 1.10.2018

Wir haben unsere Reise übers Internet gebucht und hatten nie persönlichen Kontakt mit Herrn Löffler. Es hat alles wunderbar geklappt. Wir hatten ein hervorragendes Drehbuch mit beschriebenen Highligths der entsprechenden Region wo wir gerade waren und perfekten Wegbeschreibungen zu unseren Unterkünften (ganz herzlichen Dank). Wir waren mit zwei verschiedenen Mietwagen unterwegs und hatten das Glück jeweils einen brandneuen Wagen zu erhalten. 🙂
Die Unterkünfte waren alle, bis auf zwei, super genial. Vor allem die „Candlewood Lodge“ in Knysna möchten wir speziell erwähnen: perfekt gelegen, wunderschöne Aussicht, mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, hammermässiges Frühstück, liebenswürdiges Personal und nicht zuletzt aussergwöhnlich nettes Gastgeberpaar (aus Deutschland), da kann jeder fünf Sterne Bunker einpacken.
Die „Aloe View Rock Lodge“ ist zwar schön gelegen und auch das Zimmer war passabel, die Zimmer werden aber morgens nicht gemacht und das Frühstück war auch etwas dürftig. Das „Floreal House“ in Kapstadt ist sehr in die Jahre gekommen. Wirkte auf uns düster und etwas schäbig, vom Frühstücksbuffet reden wir gar nicht. Würden wir nicht mehr buchen.
Eines unserer vielen Highlights war die „Mohlabetsi Safari Lodge“. Täglich zwei Safaris (morgens und abends). Die „Big fives“ sind garantiert. Natürlich Knysna mit Walbeobachtung. Wir hatten das Glück zehn bis fünfzehn Wale zu sehen. Ein sehr eindrückliches Erlebnis. Kapstadt war auch sehr erlebnisreich, mit zwei Tagen nebelfreiem Tafelberg und genialem Helikopterrundflug.
Wir hatten einen traumhaften Urlaub mit ganz vielen tollen Erlebnissen und Eindrücken, an die wir noch lange denken werden. Wir würden jederzeit wieder über Madiba eine Afrikareise buchen.

Back To Top