Überspringen zu Hauptinhalt

Sossusvlei

Reisegast: Ulla
Reisedatum: 10.11.2019 – 22.11.2019

Tolle Reise vom ersten bis zum letzten Tag!
Alles hat prima geklappt auch dank unserem sehr engagierten Reiseleiter Joe Z. (Name kompliziert, kann ich nicht mehr schreiben).
Jedes Tagesziel war sehenswert, nur schade, dass die anhaltende Dürre das Land immer mehr austrocknet und die Tiere nur durch künstliche Wasserlöcher noch vor Ort sind.
Die Lodges bzw. Guesthouses, wo unsere Gruppe allein war, haben mir am besten gefallen. Die Namib Desert Lodge (Gondwana Collection) war mir schon zu sehr auf Massentourismus getrimmt, aber das Namib Dune Star Camp wiederum war einmalig – Schlafen unter dem Sternenhimmel!
Besonders interessant war auch die Begegnung mit den San (Buschmännern) in der Kalahari.
Diese Reise kann ich nur weiterempfehlen, aber man muss wissen, dass Namibia ein Wüstenland ist und die Landschaft entsprechend (besonders bei jahrelanger Dürre) aussieht.

An den Anfang scrollen