Überspringen zu Hauptinhalt
Garden Route  Mietwagenreise

Garden Route Mietwagenreise

Reisegast: Preuß & Wolfart & Ehrensberger
Reisedatum: 17 Januar – 29. Januar 2019

Wir hatten 2 tolle Wochen in Südafrika mit schönen Erlebnissen, nachhaltigen Eindrücken der vielfältigen Natur und Landschaften und lauter nette Menschen getroffen. Kapstadt hat uns mit seinen Sehenswürdigkeiten begeistert und man könnte locker ne ganz Woche dort verbringen. Für Weinliebhaber sind die Winelands natürlich eine traumhafte Gegend aber auch die Gebirgszüge Richtung Oudtshoorn und die Halbwüste / Kleine Karoo mit den vielen Straußenfarmen haben ihren Reiz. Natürlich darf der Kontakt zum Meer nicht fehlen und da luden die Strände um Plettenberg Bay zum baden bei angenehmen Wassertemperaturen ein. Zum Abschluß der Reise ging es nun zu den Tieren. Im Addo Elephant Nationalpark bekamen wir schon mal einen Vorgeschmack auf das was uns dann später im Kariega Wildreservat erwarten sollte. Hier konnten wir dann alle großen und kleinen Tiere hautnah erleben, bestaunen und beobachten( außer dem Leoparden hatten wir alle Big Five hautnah). Ausgesprochen freundliches Personal und ein super engagierter Ranger fuhr mit uns durch das wilde Gelände, motivierte uns zu einem interessanten Fußmarsch und lud uns zu einer Nachtsafari ein. Wir erfuhren sehr viel über die Tiere und Pflanzen und nahmen außer den schönen Bildern auch viel Wissen mit nach Hause.

Der Tourguide von Herrn Löffler war hervorragend ausgearbeitet mit Tollen Beschreibungen und vielen Tipps und Hinweisen. Sehr hilfreich sind die detaillierten Wegebeschreibungen zu den Quartieren, welche zum Ziel führen wenn man sie „exakt“ umsetzt. Dennoch ist ein Navi im Fahrzeug empfehlenswert. Bei der Ankunft am Flughafen in Kapstadt muß man ein wenig Zeit einplanen um das gebuchte Mietfahrzeug bei AVIS zu bekommen. Das kann schon mal 1,5 – 2 Stunden dauern da meist eine Warteschlange besteht. Dafür wurden wir dann mit einem fast neuen , top gepflegten Kleinbus mit sehr guter Ausstattung entschädigt. Alle Quartiere (Standard) waren hervorragend in der Ausstattung und Sauberkeit ebenso das Frühstück. Das Personal war ausgesprochen freundlich und bemüht unsere Wünsche zu erfüllen. Die Restaurant-Tipps sollte man nutzen denn es erwartet einen jedesmal ein tolles Ambienete mit einer exzellenten Küche.

Fazit: Herr Löffler hat uns eine sehr schöne Reise organisiert bei der alles stimmig war und wir alles wie im Tourguide beschrieben erleben konnten.

An den Anfang scrollen