skip to Main Content

Was sagen unsere Gäste?

Was sagen unsere Gäste über unsere Reisen? Lesen Sie hier die Erfahrungen und Meinungen zu unseren Touren und die Erlebnisse im südlichen Afrika. Wir freuen uns über jedes Feedback, dass wir erhalten, um Ihnen unsere Reiseplanungen und Erfahrungen näher zu bringen.

Garden Route Mietwagenreise

Reisegast: Peter & Sigrid H.
Reisedatum: 23.04.2018-09.05.2018

Unsere erste Südafrika Reise war ein unvergessliches Erlebnis mit vielen wunderbaren Eindrücken. Auf der gesamten Tour von Kapstadt, Winelands, über Oudtshoorn, Plettenberg bis zum Kariega Game Reserve gab es überhaupt nichts zu beanstanden. Alle Hotels waren auf ihre Weise wünderschön und haben unsere Erwartungen fast immer übertroffen.

komplettes Feedback

Namibia Mietwagenreise

Reisegast: Matthias W.
Reisedatum: Mitte April 2018 – Mitte Mai 2018

Die Reise hat uns ausgesprochen gut gefallen und wir sind mit vielen tollen Eindrücken zurückgekommen. Der Reisezeitraum war prima. Nicht zu warm, nicht zu kalt. Wir hatten Glück, dass es kurz vorher geregnet hatte. Dadurch gab es vie Grün.
Vielen Dank nochmal für die Organisation. Auto und Unterkünfte waren perfekt. Nur bei der Fahrt von der Etendero Farm (Erongo) zum Grootberg ist uns die Zeit in Twyfelfontein ausgegangen, so dass wir dort nichts anschauen konnten. Hier waren die Straßen dermaßen schlecht, dass die von Ihnen kalkulierte Fahrtzeit von 6h (eigentlich ja schon recht lang) nicht ausgereicht hat. Da wäre eine Unterkunft in der Nähe Uis/Brandberg statt Erongo geschickter gewesen.

Ansonsten wie gesagt alles super. Highlights bei den Unterkünften waren Teufelskrallen Lodge, Fish River Lodge, Mushara Bush Camp und Grootberg Lodge.
Was man wissen muss: es gibt zwar immer WLAN, aber oft ohne Internetverbindung. Insgesamt ist man sehr offline. War aber OK für uns.

komplettes Feedback

Mietwagenreise Kruger & Garden Route

Reisegast: Sabrina & Alexander
Reisedatum: 14. bis 28. April 2018

Liebes Madiba-Team,

Wir hatten eine unvergessliche Reise mit unglaublich vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen. Jede Unterkunft war auf seine eigene Art besonders und Alle sind auf jeden Fall weiterzuempfehlen. Besonders beeindruckend war es das Glück zu haben und alle Big Five bei einer Safari innerhalb von 3 Stunden sehen zu dürfen.

komplettes Feedback
Baby-Elefant

Südafrika Mietwagenreise Garden Route

Reisegast: Michelle & Jens
Reisedatum: Mitte bis Ende März

Besonders gut haben uns Kapstadt, Stellenbosch, Oudtshoorn sowie die Safaris im Kariega Game Reserve gefallen.
Die Unterkünfte, die uns am besten gefallen haben, waren das Mooiplaas Guest House in Oudtshoorn sowie das Camp Fig Tree nahe Addo.
Ebenfalls waren unsere zwei Mietwagen in einem guten Zustand sowie den Straßenverhältnissen angepasst.

komplettes Feedback

Individualreisen Südafrika – Mietwagenreisen

Reisegast: Brit Lukat / Andreas Steuss
Reisedatum: 23.02 – 16.03.2018

– sehr gute Reiseunterlagen mit wertvollen Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Gastronomie

– Regionen Eastern- und Westerncape mit den einzelnen Stationen Capetown, Wineland, Knysna/Hermanus, Kariega, Oudtshoorn, Addo Elephant Nationalpark

Besonders tolle Unterkünfte:

Knysna – Madison Manor Boutique Hotel (Hotelzimmer mit Blick über die Bucht und Knysna + Küchenchef Lennard und sein Team – sie bereiteten unserem Geburtskind ein unvergessliches Ständchen auf Zulu)

Franschhoek – Angala Boutique Hotel & Guest House (viele verschiedene Annehmlichkeiten mit Pools, eigenen Terrassenbereichen, tolle Ausstattung, zum Morgenkaffee schaute die Pfauenfamilie vorbei, sehr aufmerksames Personal)

Hermanus – Abalone Guest Lodge (toller Rundblick von Zimmer / Balkon direkt auf das Meer und Küstenweg)

Kariega – Main Lodge (Haus mit drei Bädern für fünf Personen mit atemberaubenden Ausblick über das Reserve, sehr sachkundige und fahrgewandte Rangerin „Steph“, tolle Tiersichtungen)

komplettes Feedback
liegender Leopard im Unterholz

„Südafrika Highlights“ Mietwagenreise

Reisegast: RC+EF
Reisedatum: Februar 2018

Insgesamt war es ein eindrucksvoller und erlebnisreicher Urlaub. Leider hatten wir nicht immer Glück mit dem Wetter, speziell die beschriebenen wunderschönen Aussichten in den Bergregionen waren uns oft verwehrt. Das Fahrzeug (Limousine) war für einige Strecken eigentlich nicht gut geeignet, schon bei den Anfahrten in einigen Lodges wäre ein Geländewagen besser gewesen.

komplettes Feedback
liegender Löwe auf Straße

Südafrika Mietwagenrundreise

Reisegast: Urs Schurtenberger & Daniela Nowak
Reisedatum: 10.2.-3.3.2018

Wir empfanden die Reise als perfekt vorbereitet! Die Infos in den Unterlagen haben 1:1 gestimmt, die Restauranttipps und Empfehlungen für die Route waren für uns sehr hilfreich.
Vor allem war der Tipp mit der Buschküche absolut klasse. Wir waren an der Panorama Route dort essen und es war sowohl sehr schön als auch lecker.

komplettes Feedback
Freudige Gesichter am Cape Point

Mietwagenrundreise Krüger-Gardenroute-Cape

Reisegast: Gesa und Klaus Groppe
Reisedatum: 16.1.18 – 1.2.18

Eine tolle Reise! Ich denke fast alle Facetten von SA kennengelernt zu haben. Landschaften von Toskana über‘s Sauerland, die Lüneburger Heide bis hin zum Dschungel, nur noch schöner und warm… Die Big Five zum Anfassen nah. Supernette Gastgeber und Hotels, bzw. Lodges auf Top-Niveau, bei denen ich mich immer noch frage, wie Ihr die bei dem Budget hingekriegt habt.

komplettes Feedback
Leopard auf Baum

Mietwagenreise Kapstadt nach Johannesburg

Reisegast: Familie T.
Reisedatum: 14.01. bis 05.02.2018

– Höhepunkte: Kapstadt: Tafelberg, Cape Point und Robben Island
Nationalparks: Hluhluwe und Krüger NP
– Unterlagen Madiba: sehr gut und hilfreich
– Mietwagen: Firma Bidvest, Service sehr gut und sehr freundlich, Toyota RAV4 genau das richtige Fahrzeug.

komplettes Feedback
Freudige Gesichter am Cape of Good Hope

Mietwagenreise Krüger Park und Garden Route

Reisegast: Philipp Köttnitz
Reisedatum: September/Oktober 2017

Es war mit Abstand unser schönster Urlaub den wir bisher erlebt haben . Am beeindruckendsten fanden wir das „Timbavati Private Nature Reserve „. Die Unterkunft (Kambuka Safari Lodge) war auch die schönste, wobei alle ein Traum waren.
Begeistert haben uns natürlich die Safari´s(4 an der Zahl), das war ein einmaliges Erlebnis.

komplettes Feedback
Blick vom Wasser auf Kapstadt-Hafen

Karoo und Garden Route

Reisegast: Pia Schreiber-Gerlach
Reisedatum: 2.-22.1.2018

Es war ein wirklich traumhafter Urlaub, eine sehr gut überlegte Reiseroute mit größtenteils sehr schönen Unterkünften. Alles hat wirklich super reibungslos geklappt. Besonders schön war selbstverständlich die Safari, aber auch die Winelands mit ihren tollen Weingütern und die Küste mit ihren spektakulären Ausblicken und Wanderwegen ist ein Erlebnis. Kapstadt am Ende der Reise hat einen schönen Abschluss gebildet.

komplettes Feedback

Selbstfahrerreise Krügerpark und Gardenroute

Reisegast: Patrica & Thomas
Reisedatum: November/Dezember 2017

Wir sind begeistert von Südafrika. Die Reise war von Daniel sehr gut vorbereitet und organisiert. Hervorragende Reiseunterlagen! Grundsätzlich haben wir uns während der Reise immer sicher gefühlt. Manchmal hätten wir uns doch etwas mehr Zeit gewünscht, einige Etappen waren recht lang, was aber in der gesetzten Reisedauer nicht zu vermeiden war. Man sitzt viel im Auto. Und man muss unbedingt darauf achten, dass die Leihwagen einen Reservereifen an Bord haben, wir haben diesen gebraucht.
Toll waren die Pirschfahrten im Xanatseni Camp, tolles Team vor Ort, sehr persönliche und freundliche Betreuung. Die Hannah Game Lodge besticht durch ihre schöne Lage, ist recht groß und auf Massenabfertigung mit Busgesellschaften eingerichtet. Nut Grove Manor ist eine tolle Anlage, für das Dinner außerhalb war leider kein Taxi zu organisieren, die eigene Küche war geschlossen. Die Restaurants im Ort sind nicht zu Fuß erreichbar.
Ocean Bay Guest House Port Elizabeth: Neu, modern, sehr gutes Frühstück
Madison Manor Boutique Hotel Knysna: Tolle Sicht oberhalb des Zentrum, Auto nötig um zu Restaurants zu kommen, Anlage hat leichten Baustellen-Charakter, sehr freundliches Personal beim Frühstück, nette Besitzer

komplettes Feedback
Elefant vor blauem Himmel

Garden Route Mietwagenreise

Reisegast: Dominic S.
Reisedatum: 02. – 16. November 2017

Unsere Ferien waren von A bis Z perfekt organisiert. Die Reiseunterlagen waren sehr genau und informativ. Damit haben wir alle Unterkünfte und Sehenswürdigkeiten gefunden. Die Unterkünfte haben uns sehr gut gefallen. Speziell die Kariega Settlers Drift war ein absolutes Highlight. Dazu gehörten auch die Safaris, die ein einmaliges Erlebnis waren und uns in bester Erinnerung bleiben werden.

komplettes Feedback

Krüger und Gardenroute

Reisegast: Angela E.
Reisedatum: Nobember

Vielen Dank für die unkomplizierte Abwicklung. Alles hat wunderbar geklappt.
Uns hat die Safari im Sabi Sands seeeeeeehr gut gefallen. Ebenfalls das Hog Hollow.
Alle Unterkünfte waren perfekt.
Nächstes Mal würden wir einen automatisch gesteuerten Mietwagen buchen und eine Klasse höher, da man viel Zeit im Auto verbringt.

komplettes Feedback
Hotelzelt-Ausblick auf Elefanten

Okavango Delta-Khwai Community Area

Reisegast: D & R. M.
Reisedatum: 21.10. 2017 – 25.10.2017

Diese 5 Tage waren der Abschluss und Höhepunkt unserer 4 wöchigen Namibia/Botswana Selbstfahrer Rundreise.
Das erste Camp, Moremi Crossing liegt idyllisch, direkt am Boro Fluß. Fast alle Aktivitäten finden deshalb auch auf dem Wasser statt (Exkursionen mit dem Motorboot oder dem Mokoro). Es war toll einmal aus dieser Perspektive Landschaft und Tierwelt zu erleben.

komplettes Feedback

Familienreise Südafrika

Reisegast: Gesine Hollerbach
Reisedatum: 16.8.-.8.9.2017

Es war eine Reise mit einem ganzen Strauß voll fantastischer Eindrücke. Am meisten beeindruckt haben uns sicherlich die wilden Tiere in Xanatseni / Krüger so nah erleben zu dürfen. Dort wären wir auch gerne noch 2 Tage länger geblieben. Leider sind wir nicht noch selbst durch Krüger gefahren.

komplettes Feedback

Krügerpark

Reisegast: Familie B.
Reisedatum: August 2017

Die gesamte Reise hat uns sehr sehr gut gefallen. Die Organisation war perfekt, insbesonder die Reiseunterlagen waren so detailliert, dass wir kein einziges Mal mehr unterwegs in einen Reiseführer schauen mussten. Auch die Routenbeschreibungen waren hervorragend. Die Unterkünfte waren sehr gut ausgewählt und wir haben uns überall sehr wohl gefühlt. Insbesondere die Simbavati- und die Rhino Ridge-Lodge waren die Höhepunkte unserer Reise. Herzlichen Dank nochmals für alles!

komplettes Feedback
Löwenfamilie in freier Wildbahn

Chobe Mietwagenreise

Reisegast: eknata
Reisedatum: 19.08.2017 bis 01.09.2017

Hallo Madiba, gleich vorweg: wir hatten eine wunderbare Naturreise!!! Wenn man mich fragt, was das Schönste war, ist das sehr schwierig: Wir haben sehr liebe Menschen kennengelernt und wir hatten so wunderbare Erlebnisse zu Land und zu Wasser mit den Tieren und Vögeln der Wildnis.

komplettes Feedback
Elefant vor blauem Himmel

Buffalo4you

Reisegast: Familie R. aus B.
Reisedatum: 12.-26.08.2017

Organisation und Durchführung der gesamten Reise war hervorragend. Besonders unser Guide Armin war spitze ( kompetent und sehr freundlich). Alle Unterkünfte waren super. Essen, insbesondere das glutenfreie Essen, waren immer gut.

komplettes Feedback

Panorama

Reisegast: Mario, Judith, Natalie und Valerie Rohrer
Reisedatum: 22.07.-10.08.2017

Die Chamäleon-Reise – unsere erste – war ein Volltreffer auf der ganzen Linie. Super Reiseleiter (Sebastian Thielemann), sehr souveräner Chauffeur (Malcom), immer sauberes Fahrzeug, Reiseleiter und Chauffeur immer bereit, auf all unsere Wünsche einzugehen!

komplettes Feedback

Namibia – Fish River Familienreise

Reisegast: Stefanie Gros
Reisedatum: 3.-17.6

Reiseverlauf war optimal geplant; Entfernungen zwischen den einzelnen Unterkünften gut machbar. Besonders schöne Unterkünfte: Red Dunes, Kanaan Na’an ku se Dessert Lodge, Hoodia und Okonjima. In der Hoodia Lodge war der herzliche und persönliche Empfang bemerkenswert; außerdem war die Fahrt zum Sossusvlei mit Guide sehr informativ; wir haben Plätze besucht, die weniger stark frequentiert waren und die wir alleine wahrscheinlich nicht entdeckt hätten. Der Tag war insgesamt ein echtes Erlebnis – besonders da wir ja bereits mehrmals im Sossusvlei waren.

komplettes Feedback
Collage der Big Five von Afrika inkl. Krokodil

Namibia und Südafrika

Reisegast: HE + EH
Reisedatum: Februar 2017

Hallo Herr Löffler,

zunächst ein großes Kompliment, sie haben den Ablauf unserer Reise optimal an die von uns gestellten Bedürfnisse angepasst. Die komplette Organisation war von der Landung bis zum Abflug perfekt.

komplettes Feedback

Gardenroute

Reisegast: Familie R.
Reisedatum: 06.-23.04.2017

Wir waren zum zweiten Mal über Madiba in Südafrika. Und es war wieder alles super gut organisiert. Auch die Ansprechpartner vor Ort waren kompetent.
Die Unterkünfte waren unterschiedlich wie das Land, von dunklen Cottages im Landhausstil bis hin zu hellen modernen Appartements.
Wir empfehlen den Mut zur Lücke: Lieber ein bisschen weglassen und dafür Zeit haben zum Gucken und Wirkenlassen.

Wenn wir mal ganz viel Geld und Zeit haben, dann fahren wir einmal nur an die Küste zum Walegucken!

komplettes Feedback
Sonnenuntergang und Zebras

Botswana Safari: Victoria Falls, Botswana, Kapstadt

Reisegast: Thoma und Heike
Reisedatum: Ende April – Anfang Mai

Die Reise hat alle Erwartungen bei weitem übertroffen: super geplant, sehr gute Empfehlungen, reibungsloser Ablauf, viele einzigartige Erlebnisse. Immer wieder gern, v.a. mit Madiba. Daniel Löffler kennt den Süden Afrikas offenbar sehr gut. Er hat uns perfekt beraten und ein tolles Paket für uns geschnürt. Danke.

komplettes Feedback

Viktoriafälle und Rovos Rail / Viktoria-Pretoria

Reisegast: Carmen Laska
Reisedatum: Februar 2017

Die Viktoriafälle sind sehr beeindruckend. Auf jeden Fall sollte man einen Helikopterflug machen.
Das Viktoria Falls Hotel ist die richtige Anlaufstation, besonders für die Rovos Rail Fahrt, weil der Bahnhof direkt neben dem Hotel ist.
Die Unterlagen waren sehr umfangreich und informativ, die Empfehlungen des Reisebüros sehr gut, die Organisation stimmte.
Alles in allem hat alles sehr gut geklappt und danke an Herrn Löffler, der jederzeit alle Fragen umgehend per Mail beantwortet hat.

komplettes Feedback
Büffel in Detailansicht

FlyIn Safari

Reisegast: Anton Frey
Reisedatum: 20.03 – 30.03

Wir würden die gleiche FlyIn Safari zur gleichen Zeit in den gleichen Lodges nochmal machen!!!
Besonders gut: Route von Victoria Falls nach Maun!

komplettes Feedback
Kopf eines Strauss im Detail

Gardenroute

Reisegast: Andrea Thon-Wohlgefahrt
Reisedatum: 20.02.2017 bis 10.03.2017

Das Auto war in Ordnung. Wider Erwarten hat das Linksfahren ohne Probleme geklappt. Die Reiseunterlagen waren präzise, ausführlich und sehr hilfreich. Bei der Auswahl von Restaurants zum Dinner haben wir uns oft daran orientiert und waren immer sehr zufrieden. Die Wegbeschreibungen waren korrekt.
Die komplette Reise war wunderschön und abwechslungsreich, deshalb fällt es schwer, zu sagen, was am schönsten war.

komplettes Feedback

Mietwagenreise von Windhuk, Sossusvlei, Swakopmund, Erongogebirge und Damaraland

Reisegast: Nadja Brunner
Reisedatum: 17.02.2017 – 04.03.2017

Uns gefiel besonders das Mountan Camp im Damaraland, das war unser Highligt. Wir hatten noch nie eine so schöne, perfekte Unterkunft. Die Dünen in der Sossusvlei waren natürlich ein Erlebnis welches wir nie vergessen werden, v.a. der feine Weißwein unter dem Baum beim Mittagessen, neben an war ein Oryx unter dem Baum und wir geniesten den Moment. Das Fahrzeug hat seinen Dienst getan, es hat jedoch einmal geregnet und dann haben wir uns gefragt wieso wir nicht einen 4×4 hatten. Die Reiseunterlagen waren super hilfreich, einfach verständlich und gut ausgeführt.

komplettes Feedback
Elefantenherde mit dem Hintern eines Elefanten in Großaufnahme

Selbstfahrer von Kapstadt nach Johannesburg mit Zwischenflug

Reisegast: Heinz und Bettina Bader
Reisedatum: 28.01.17-28.02.17….

Wir hatten 4 wunderschöne Wochen in Südafrika. Die Unterkünfte/Loges waren alle ohne Ausnahme sehr schön. Wir haben uns überall sehr wohl gefühlt und auch sehr gut betreut. Wenn Abendessen angeboten wurde war dies immer ausgezeichnet.

komplettes Feedback

Garden Route und Karoo Mietwagenreise

Reisegast: Elmar und Bernadette Tentesch
Reisedatum: 04.02. – 24.02.2017

Wir haben eine wunderschöne Rundreise mit einem Mietwagen gemacht. Bei den durchgehend guten Unterkünften waren unsere Highlights: Cascade Country Manor in den Cape Winelands( 1 Nacht länger wäre schön gewesen), Sea Star Cliff und Sea Star Rocks.
Ebenfalls sehr schön waren Drostdy Hotel, St. Francis Bay (Zimmer etwas zu klein, Strandlage der Villa super), The Robberg Beach Lodge und natürlich Kariega Ukhozi Lodge. Die Safari dort war sicherlich der Höhepunkt unserer Reise.

komplettes Feedback

Krugerpark & Gardenroute individuelle Tour

Reisegast: Dr. Ch. Heger
Reisedatum: Januar – Februar

Alles hatte super geklappt, das Auto war am jeweiligen Flughafen pünktlich und problemlos zu bekommen. Die Wegbeschreibungen waren hervorragend, wir konnten uns (auch ohne Navi) nicht verfahren. Die Safaris waren perfekt, die Unterkünfte einmalig schön, auffallend gut und angenehm die Mahlzeiten und der perfekte Service; sowohl die Panorama Route wie auch die Garden Route eine reine Freude.

komplettes Feedback

Südafrika / Garden Route

Reisegast: Harald H.
Reisedatum: 25.12.2016 bis 19.01.2017

Die Organisation der Reise war perfekt; alle Lodges und Guesthouses haben uns ausnehmend gut gefallen. Da meine Gattin und ich mittlerweile fast 30 x in Südafrika, Namibia, Simbabwe und Botswana waren und Land und Leute bei diesen Reisen gut kennen gelernt haben, können wir allen Interessierten Einen Trip dorthin nur wärmstens empfehlen.

komplettes Feedback

Krüger Park Mietwagenreise

Reisegast: G. & Dr. KH. B.
Reisedatum: 29.11.16 – 19.12.16

Welche Unterkunft war Ihr persönliches Highlight und warum? ……
Royal Villas Hotel, Swasiland, außergewöhnlich exclusives Hotel in schöner Lage, schade dass wir nur eine Nacht dort waren

Welche Unterkunft hat Ihnen eventuell nicht gefallen und warum?
alle Lodges waren wie vereinbart in schöner Lage, super sauber mit freundlchem Management und Service

Welche Ausflüge / Attraktionen / Erlebnisse haben Ihnen am besten gefallen und was war Ihr persönliches Highlight der Reise?
Höhepunkt war zweifelsohne der Aufenthalt in der Elephant Plains Lodge mit den unvergesslichen Safaris, während deren wir alle Wildtiere hautnah erlebten. Auch die Lodge selbst u.a. mit Abenddinner am Lagerfeuer ließ an nichts fehlen.

komplettes Feedback

Garden Route

Reisegast: Manfred Fiebig
Reisedatum: 23.11. -14.12.2016

Welche Unterkunft war Ihr persönliches Highlight und warum?

Das ist schwer zu sagen, da wir mit allen Unterkünfte insgesamt sehr zufrieden waren. Hervorzuheben wären die Sea Star Cliff Lodge (Lage, Betreuung), Hog Hollow Lodge (Lage, Service, Essen), die Stabel Cottages in Addo (sehr geräumige Zimmer in parkartiger Umgebung), die Kariega Ukhozi Lodge (luxuriös, toller Blick) und die Villa Zest in Kapstadt (ideal gelegen, freundliche persönliche Betreuung).

komplettes Feedback

Gardenroute und Karoo

Reisegast: Nathalie Schmid/Fabian Luhr
Reisedatum: 22.11-14.12.2016

Welche Unterkunft war Ihr persönliches Highlight und warum?

Die Oyster Bay Lodge, da sie traumhaft in unberührter Natur liegt. Die Eigentümer und das Personal war sehr herzlich, aufmerksam und zuvorkommend (wie in allen Unterkünften, aber hier stimmt einfach alles)

Welche Unterkunft hat Ihnen eventuell nicht gefallen und warum?

Am „wenigsten“ gefallen hat uns die Unterkunft in Graaf-Reinet. Die Eigentümer Wilfried und Valerie waren sehr freundlich und herzlich. Das Ganze hat einen sehr familiären Charme. Einzig die Lage hat hier etwas Defizite, da es mitten in einem Wohngebiet liegt.

komplettes Feedback

Madikwe Mietwagenreise

Reisegast: Andreas S.
Reisedatum:

Hallo Herr Löffler,

kurzum, die „Madikwe“ Reise war wirklich perfekt geplant und alles hat super geklappt. Besten Dank für die präzise Vorbereitung von Ihnen. Die Reisebeschreibung war extrem akurat und die gebuchten Unterkünfte ohne jegliche Probleme. Das Auto war wie erwartet und problemlos. In Anbetracht des teilweise sehr hefitgen Regens waren wir über das gebuchte upgrade auf den RAV4 doch froh, da die Bodenfreiheit ab und zu vorteilhaft, mindestens beruhigend war.

komplettes Feedback

Südafrikas Norden Luxusreise

Reisegast: B.Z.
Reisedatum: 29.10.2016 – 19.11.2016

Hallo Herr Löffler,

wie immer nach unserer Rückkehr ein kurzes Feedback zu unserer tollen Reise:

Tshukudu Lodge

Pilanesberg hat uns landschaftlich super gefallen und wir hatten wirklich viele Tiersichtungen. An der Lodge gibt es – außer den elenden Steintreppen bis auf den Hügel bei fast 40 Grad – überhaupt nichts auszusetzen und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Sehr guter weiblicher Guide (Shawn ist wohl auch die Managerin) mit interessanten Infos.

Etali Lodge

Die Lodge hat uns auch sehr gut gefallen. Die Tiersichtungen waren in Madikwe aber nicht so gut wie in Pilanesberg; das ist aber ja immer nur eine Momentaufnahme.

komplettes Feedback

Okavango Delta Fly-in Safari

Reisegast: Marcel + Lisa Bechtiger
Reisedatum: 06.11.2016 – 14.11.2016

Gruezi Herr Löffler,

So seit Dienstag sind wir nun zurück aus Botswana. Zeit für einen kurzen Rückblick und Feedback.

Anreise

Die hat sehr gut geklappt. Auch der Transfer in Johannesburg ging schnell und das Gepäck war ja bis Maun „durchgechecked“. Wir hatten noch Zeit uns ein wenig im Flughafen umzusehen und einen Kaffee zu trinken. Der Weiterflug nach Maun war on time. Die Imigration in Maun war relativ harzig. Dort brauchten wir mehr Zeit als in Johannesburg. In Maun wurden wir dann von der lokalen Organisation in Empfang genommen und dann ging es dann schnell weiter.

Savute under Canvas

Das hat uns sehr gut gefallen. Und der Fahrer Morenga war sehr gut. Viele Löwen, Elefanten, Kudus, Impalas etc. gesichtet. Vom Leoparden haben wir nur die frischen Spuren gesichtet. Eine schöne Überraschung war die Sichtung einer Pferdeantilope – die habe ich noch nie gesehen. Das Team im Camp war sehr gut und die heisse Buschdusche am Abend war auch super. Einen Hinweis noch. Die machen dort keine Wäscheservice. Da es am Start unserer Reise war hat es aber nichts ausgemacht.

Machaba

Das war unser Highlight. Der Fahrer hieß Leopard – und da kann man wirklich sagen Nomen est Omen. Wir hatten bei jedem Game Drive Leoparden gesichtet. Auch sonst ist es eine sehr schöne Gegend. Der Mokoro Trip war auch super. Und auch hier hatte ich mit der Sichtung einer Sable Antilope etwas Neues gesehen. Das Essen war super und das Bushdinner war auch extrem gut.

komplettes Feedback

Online-Reiseführer für das südliche Afrika

Die 12 Apostles Von Kapstadt

Südafrika Reiseführer

Die Republik Südafrika umfasst den südlichen Teil des afrikanischen Kontinents zwischen 22° und 35° südlicher Breite und 17° bis 33° östlicher Länge und liegt größtenteils südlich vom Wendekreis des Steinbocks (23,5° südlicher Breite). Der Staat Südafrika liegt wegrit im Süden des Kontinents mit seinen Löwen und Nashörnern sowie der Steppen- und Buschlandschaft. Im Süden und Südosten schmiegt sich der Indische Ozean und im Westen der…

zum Reiseführer
Okavango Delta Von Oben

Botswana Reiseführer

Botswana grenzt im Süden an Südafrika, im Norden und Westen an Namibia und im Osten und Nordosten an Simbabwe und Sambia. Das Land gehört im Hinblick auf wirtschaftliche Entwicklung zu einer der modernsten Staaten in Afrika und bietet zugleich einzigartige Naturkulissen. Diese zeigen sich vor allem am Weltnaturerbe Okavango-Delta, im Chobe-Nationalpark und in der Halbwüste Kalahari, die bis nach Südafrika hineinreicht. So leben Flusspferde in…

zum Reiseführer
Ssossusvlei Sanddünen In Namibia

Namibia Reiseführer

Der Name Namibias leitet sich von der Wüste Namib ab, die den gesamten Küstenraum des Landes einnimmt. Im Norden grenzt Namibia an Angola, im Osten an Botswana und Zimbabwe und im Süden und Südosten an Südafrika. Im Nordosten erstreckt sich zudem ein ca. 450 km langer und bis zu 50 km breiter Landfinger zwischen den nördlich angrenzenden Ländern Angola und Sambia und dem südlich angrenzenden…

zum Reiseführer

soziales Engagement

Uthando SA Logo
Born to live wild blood lions Logo
Fair Trade Tourism Logo
Travel for Impact Logo
Back To Top