Überspringen zu Hauptinhalt
Sing My Song 2019 – Wo In Südafrika? Drehort & Location
Grootbos Pool mit Ausblick
Hermanus Blick auf die Walker Bay
Hermanus Blick auf die Walker Bay

Auch 2019 wird auf VOX „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ in einer traumhaften Kulisse Südafrikas ausgestrahlt. Wo befindet sich der magische Ort, an dem bereits fünf Staffeln gedreht wurden? Diese und weitere Fragen wird unser Artikel beantworten.

Hintergründe zur Staffel 2019

Dieses Jahr findet bereits die sechste Staffel statt und als Gastgeber wird Michael Patrick Kelly durch die Abende führen. Als Gäste hat er sich einen bunten Mix aus alten Showhasen, Newcomern und Nischensängern eingeladen. Dabei ist der belgische Singer-Songwriter Milow, der Popsänger und Liedschreiber Johannes Oerding, der Durchstarter Wincent Weiss, die Metal-Queen Jennifer Haben, der internationale Überflieger Alvaro Soler und die Popsängerin Jeanette Biedermann. 1

Zuschauer lauschen nicht nur den ungewöhnlichen Tönen, sondern tauchen in die herrliche Natur Südafrikas ein. Die 6. Staffel wird im Frühjahr 2019 (~ April/Mai) erneut bei VOX ausgestrahlt. „Sing meinen Song“ wird dabei zur Primetime, jeden Dienstag 20:15 Uhr, ausgestrahlt.

Etwa um den 20. Januar 2019 herum, haben die Dreharbeiten zur sechsten Staffel begonnen. Zumindest hat Wincent Weiss auf Instagram seine Reisepläne veröffentlicht.2

„Sing meinen Song“ ist ein bisschen wie eine Therapiesitzung. Man kommt als Musiker selten in die Situation, dass man sich mit 6 Kollegen, die alle komplett unterschiedlich sind, 3, 4 Stunden hinsetzt und über einen von denen spricht – Das gibt es nur bei „Sing meinen Song“. Mark Forster3

Das Konzept von „Sing meinen Song“

Die Musiksendung wird seit 2014 auf VOX ausgestrahlt. 7 Musiker singen ein Lied des jeweils anderen Sängers und interpretieren ihn im eigenen Stil. Jeder Abend ist einem anderen Interpreten gewidmet. Daher der Beiname „Tauschkonzert“.

Im Anschluss an die Darbietung wird unterhaltsame Kritik geübt. Diese fällt selten negativ aus. Am Ende jeder Folge kürt der Besungene den Song des Abends und präsentiert ein aktuelles Lied aus seinem Repertoir.

Insgesamt werden in den 8 Folgen 50 Songs aufgezeichnet. Pro Song stehen somit lediglich 15 Minuten zur Verfügung.4

Und alleine das ist einfach schon ein tolles Konzept, wo jeder Musiker Lust drauf hat. Aus musikalischer Sicht ist es eine super Herausforderung: Man kann machen, was man liebt! Es ist ein totales Abenteuer. Das Alleinstellungsmerkmal ist der Kerngedanke der Sendung. Leslie Clio5

Fakten zu Sing my Song

  • Produktion seit 2014
  • Erstaustrahlung: 22. April 2014
  • Länge: 72 Minuten
  • Produktionsunternehmen: Talpa Germany
  • Sender: VOX
  • Gastgeber: Xavier Naidoo (2014 – 2016), The BossHoss (2017), Mark Forster (2018), Michael Patrick Kelly (2019)
  • Auszeichnungen: unter anderen Echo, Grimme-Preis, Bambis (jeweils 2015), Goldene Kamera (2018)
  • basierend auf: De beste zangers van Nederland (seit 2009)
  • Ableger: Så mycket bättre (schwedisch, seit 2010)

Einschaltquoten der Sendung

  • Durchschnitt in Mio
  • Staffelstart in Mio

Wo übernachten die Stars?

Sing my Song wird immer an der Walker Bay im „Grootbos Private Nature Reserve“ gedreht. Dieses 5-Sterne Luxus Reservat befindet sich inmitten der unberührten Natur des Cape Floral Kingdom, nur 2,5 Autostunden von Kapstadt entfernt. Grootbos bietet seinen Gästen in der wilden Küstenlandschaft des Western Cape´s ein stilles Abenteuer mit einer atemberaubenden Aussicht, auf die urzeitlichen Wälder und die Walbeobachtungs-Oase der Walker Bay.

Sobald sich die morgendlichen Nebelbänke lösen richtet sich der Blick auf den tiefblauen Atlantik. Die zerklüftete Küstenlandschaft der Walker Bay, von endlosen Blumenfeldern umsäumt, von den Augen aufgesaugt, fühlt man sich als Übernachtungsgast unweigerlich an das Paradies erinnert. Zwar müssen die Sängerinnen und Sänger arbeiten, aber Urlauber können diese einzigartige Landschaft in allen Zügen genießen.

Die Adresse: R43, Gansbaai, Südafrika
Bucht: Walker Bay  – Südatlantik
Städte in der Umgebung: Hawston, Hermanus, Stanford, De Kelders, Gansbaai
Region: Cape Floral
Provinz: Süd-Westkap
Lage: Kapstadt ist etwa 2 Autostunden entfernt.

Grootbos Lodge Von Oben
Grootbos
Hermanus

Ein atemberaubender Panorama-Ausblick auf Berge und Meer zeichnet das luxuriöse 5 Sterne Grootbos Private Nature Reserve aus. Inmitten des unberührten Cape Floral Kindom gelegen und berühmt für seine unglaubliche Vielfalt an Pflanzen und Natur ist es eines der hochwertigsten Unterkünfte am südlichsten Punkt Afrikas. Der direkte Zugang zum Indischen Ozean ermöglicht vor allem in der Walsaison ein maritmes Ausflugshighlight. Grootbos…

Mehr lesen

Grootbos Private Nature Reserve

Das Grootbos Private Nature Reserve bietet weltweit einzigartige Blumen-Safaris an. Anstatt mit Mähne, Hörnern und Zähnen präsentieren sich die Big Five in grün, gelb, pink, rosa und weiß. Ihr könnt auf den geführten Wanderungen mehr als 785 Blumenarten entdecken und erlebt unterschiedliche Abenteuer auf über 2.500 Hektar. 6 Für Ausflüge stehen euch Geländewagen, Mountainbike oder Pferde zur Verfügung.

Vor euch erblickt ihr den Atlantischen Ozean, seht die kilometerlangen Sandstrände und die wunderschönen Dünenformationen. Hinter euch jahrhundertealte Milkwood Wälder, Quellflüsse und die märchenhaften Fynbos Gärten. Wer hier nicht seine meditative Ruhe findet, dem ist nicht zu helfen. Grootbos – der stille Star Südafrikas.

Grootbos bedeutet „großer Wald“ in Afrikaans.

Das Grootbos Nature Reserve (Naturschutzgebiet) konnte bereits vielfältige Preise und Auszeichnungen einheimsen. Eine kleine Auswahl:

Quelle: Quotenmeter.de vom 20. Juni 2018 & 25. April 2018

Die Grootbos Unterkünfte

Als potentieller Gast habt ihr die Wahl zwischen 3 Unterkünften:

  • Garden Lodge – 11 freistehende Suiten
  • Forest Lodge – 16 freistehende Suiten
  • Private Villas – 2 Villen mit 4 bzw. 6 Zimmern

Die VOX-Serie mit den Stars wird in der größeren Privatvilla gedreht wird. Den Sängern stehen 6 Schlafzimmer, 1.000m², ein Kino, Pool und ein Fitnesstudio zur Verfügung. Alle Musiker erhalten die gleichen Zimmer und sind in den Drehpausen – zumindest für den Betreiber der Lodge – erreichbar. Der Swimming Pool der Privatvilla bietet einen sensationellen Blick auf das weite Rund der Walker Bay: Himmel, Klippen, Blumenfelder. Es blüht in allen Formen und Farben.

Wenn ihr zumindest virtuell einziehen wollt, dann empfehlen wir einen Rundgang auf der Webseite oder holt euch Impressionen von Claudia (Beauty Butterflies) oder Pilar (The Lifestyle Hunter).

Ausblick Cape Floral Kingdom
Ausblick Cape Floral Kingdom
Ausblick Cape Floral Kingdom
Grootbos Villa Loungebereich
Grootbos Villa Loungebereich
Grootbos Villa Loungebereich
Grootbos Aussicht Pool
Grootbos Aussicht Pool
Grootbos Aussicht Pool
Grootbos Villa Zimmer Der Stars
Grootbos Villa Zimmer der Stars
Grootbos Villa Zimmer der Stars
Grootbos Villa Klavier
Grootbos Villa Klavier
Grootbos Villa Klavier
Grootbos Garden Lodge Lobby
Grootbos Garden Lodge Lobby
Grootbos Garden Lodge Lobby

Der Drehort

Die Stars von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ dürfen die traumhafte Kulisse ca. 1 Woche lang genießen. Drehtermin der Staffel ist im Februar und während dieser Zeit ist die komplette Lodge für ca. 3 Wochen komplett geblockt. 1 Woche vor Drehtermin richtet das Soundteam alles ein und 1 Woche nach dem Dreh muss wieder abgebaut werden. Die Produktionsfirma ist etwa 12 Tage vor Ort11. Zwischenzeitlich wird geprobt.

Die Aufzeichnung einer Sendung benötigt circa 2,5 Stunden und das nicht immer bei warmen Temperaturen. In der Nacht können die Temperaturen schon mal auf 12 Grad fallen.12 Die ersten beiden Staffeln wurden allerdings noch später im Jahr gedreht13.

Betrieben wird die Lodge von einem Deutschen. Der ehemalige Lüneburger Michael Lutzeyer kaufte 1991 eine Farm in Südafrika. Aus dem Bed & Breakfast entwickelte er ein Fünf-Sterne-Domizil.

Eine Mitarbeiterin der Produktionsfirma erinnerte sich an ein Resort in der Fernsehsendung „Heimat der Ferne“, das „Grootbos“ schien ihr perfekt für die anstehenden Dreharbeiten.

Fakten über die Location

Durch die 7-Tage-Woche wird etwa ein Drittel mehr Personal benötigt. Der Betreiber legt großen Wert darauf, dass die Mitarbeiter aus der Gegend kommen.

  • 165 Mitarbeiter (Stand: 2018)
    • 25 Leute in der Küche
    • 20 Gärtner
    • 20 Safari-Guides
    • Zimmerpersonal 20 Personen
    • 8 Rezeptionisten
    • 7 Barkeeper
    • 3 Sommeliers
  • der Betreiber hat sogar eigene Hühner & Schweine auf seiner Farm

Alle Mitarbeiter freuen sich auf die Show, denn diese Zeit ist besonders spannend. Dennoch werden die Musiker als normale Gäste betrachtet, obwohl andere Gäste lediglich 3 bis 4 Tage verweilen. Also genießen die Teilnehmer doch eine kleine Sonderstellung 🙂

Die Produktion

Nachdem die Künstler der Staffeln bekannt sind, stellt die TV-Band, „Grosch´s Eleven“, eine Mixtur verschiedener Lieder der Interpreten zusammen. Hierbei ist es wichtig, Hits genauso zu beachten, wie gute aber unbekannte Songs. Aus dieser Liste können sich die Künstler jeweils 1 Lied auswählen, welches neu interpretiert wird.14 Bei den ersten Staffeln (2014 und 2015) musste Mathias Grosch noch 50 Titel in 1,5 Monaten arrangieren. Zur dritten Staffel mussten die jeweiligen Produzenten in dieser Zeit lediglich 7 Titel ausarbeiten. Erst im Anschluss wurde sich mit der TV-Band getroffen.

Besetzung Grosch´s Eleven

  • Mathias Grosch – Piano, Keyboards, Bandleader
  • Dominik Krämer – Bass
  • Markus Vollmer – Gitarre
  • Daniel Stelter – Gitarre, Mandoline, Ukulele, Pedal-Steel
  • Mario Garruccio – Schlagzeug
  • Christoph Moschberger – Trompete, Flügelhorn
  • Axel Müller – Saxophon, Flöte, Klarinette
  • Johannes Goltz – Posaune
  • Katja Friedenberg – Gesang
  • Laura Bellon – Gesang

Spannende Quellen:
Auf Reisen wie Xavier Naidoo – Impressionen aus dem Jahr 2014
Interview mit Mario Garruccio – Drummer bei Sing my Song
Interview mit Mathias Grosch – Musikalischer Direktor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen